Das Steuerrecht auf einen Blick

Willkommen auf steuerportal.ch!

Newsletter


  Infos



       

Steuer Revue

first.seminare

Neuste Berater/-innen

Stelle zu vergeben?


Inserieren Sie hier. Denn aller guten Dinge sind drei!!!


Steuer Revue


Mehr Infos hier

Aktuelles

Bundesgericht erachtet niederländische Gruppenanfrage für zulässig

Im Juli 2015 reichte die Niederlande bei der Eidg. Steuerverwaltung (ESTV) ein Amtshilfeersuchen betreffend namentlich nicht genannter UBS-Kunden ein (so genannte Gruppenanfrage). In der Urteilsberatung vom 11. September 2016 hat das Bundesgericht nun entschieden, dass diese Gruppenanfrage zulässig ist.

Übersicht Steuer Revue Septemberausgabe 2016

Die Septemberausgabe der Steuer Revue enthält eine Abhandlung über die abgaberechtlichen Stolpersteine bei grenzüberschreitenden Beratereinsätzen in der Schweiz. Die Ausgabe 09/2016 beinhaltet zudem den vierten umfassenden Entscheidübersicht im aktuellen Jahr.

In den Medien

  • Verrechnungssteuer - Bundesrat will Konzernfinanzierung erleichtern Die Regeln der Verrechnungssteuer sollen bei der Konzernfinanzierung in der Schweiz gelockert werden. Der Bundesrat hat am Freitag die Vernehmlassung eröffnet. nzz.ch 23.09.2016
  • Das Einmaleins der Luzerner Steuerpolitik - Steuererhöhung: So trifft es Private und Firmen Die Luzerner Regierung plant eine Steuerfusserhöhung. Gleichzeitig fordert die politische Linke eine Erhöhung der Unternehmenssteuern. Was bringt was? Und wer blutet? zentralplus versucht Licht in den Steuer-Dschungel zu bringen. zentralplus.ch 22.09.2016
  • Parlament bringt Änderungen zu Verrechnungssteuer unter Dach und Fach Das Verrechnungssteuergesetz wird geändert, und zwar rückwirkend auf 2011. Das hat das Parlament beschlossen. Der Nationalrat hat am Donnerstag die letzte Differenz zum Ständerat ausgeräumt. Das Geschäft ist damit bereit für die Schlussabstimmungen. finanzen.ch 22.09.2016
  • Bund zahlt 600 Millionen zurück Ein komplexer Streit um die Verrechnungssteuern hat handfeste Folgen: Weil das Parlament die neuen Regeln rückwirkend in Kraft setzt, muss der Bund 600 Millionen Franken an rund 200 Unternehmen zurückzahlen. bernerzeitung.ch 21.09.2016
  • Bahamas-Leaks - Ein neues Steuerparadies im Visier Welche Rolle spielen die Bahamas im Geschäft mit unversteuertem Geld? Den Medien zugespielte Daten aus dem Firmenregister der Insel führen auch zu Schweizer Banken und zu bekannten Namen. nzz.ch 21.09.2016
  • Es gab nur schlechte Lösungen Das Schlamassel um die Verrechnungssteuer bei konzerninternen Dividenden bot keine guten Auswege. Das Parlament hat nun eine entsprechend schlechte Lösung gefunden. nzz.ch 20.09.2016
  • Parlament für rückwirkende Änderungen bei Verrechnungssteuer Eine Änderung des Verrechnungssteuergesetzes soll rückwirkend auf 2011 in Kraft gesetzt werden. Nach dem Nationalrat hat sich nun auch der Ständerat dafür ausgesprochen. Die Linke sprach von einem "staatspolitischen Sündenfall". cash.ch 20.09.2016

Aus-/Weiterbildung

Bevorstehende Veranstaltungen:

BeginnTitelAnbieterDauerKostenMehr
23.09.2016Fit in IFRS - Teil 8: Konsolidierung nach IFRS (2/2) - IFRS IntensivEXPERTsuisse1 Tag(e)780.00 CHFDetail
26.09.2016Erstellen und Prüfen von Budgets und zukunftsorientierten FinanzinformationenEXPERTsuisse1 Tag(e)780.00 CHFDetail
26.09.2016Zertifikatskurs LohnadministrationSTS Schweizerische Treuhänder Schule 2 Tag(e)1500.00 CHFDetail
27.09.2016Infoanlass Studiengänge TaxationKalaidos Fachhochschule / SIST Schweiz. Institut für Steuerlehre1 Stunde(n) Detail
29.09.2016Aktuelle Rechtsfragen für die RevisionsstelleEXPERTsuisse1 Tag(e)780.00 CHFDetail
29.09.2016Prévoyance et impôts (Neuchâtel)first.seminare1 Halbtag(e)365.00 CHFDetail
29.09.2016TREUHAND|INTENSIVSTS Schweizerische Treuhänder Schule 1 Tag(e)980.00 CHFDetail
30.09.2016Infoanlass Studiengänge Real Estate TaxationKalaidos Fachhochschule / SIST Schweiz. Institut für Steuerlehre1 Stunde(n) Detail
30.09.2016Infoanlass Studiengänge Investment TaxationKalaidos Fachhochschule / SIST Schweiz. Institut für Steuerlehre1 Stunde(n) Detail
30.09.2016Infoanlass Studiengänge Individual TaxationKalaidos Fachhochschule / SIST Schweiz. Institut für Steuerlehre1 Stunde(n) Detail
04.10.2016Teilrevision MWST-Gesetz- vormittagsEXPERTsuisse1 Halbtag(e)410.00 CHFDetail
04.10.2016Prévoyance et impôts (Genève)first.seminare1 Halbtag(e)365.00 CHFDetail

Literatur

Die eidg. Verrechnungssteuer - Band 2

Band 2 enthält eine Kurzdarstellung der Verrechnungssteuer und eine ausführliche Beispielsammlung. Nach Themen geordnet soll die Darstellung von verrechnungssteuerlich massgebenden Sachverhalten und Musterlösungen das Verständnis für die Verrechnungssteuer fördern und die Funktionsweise der Verrechnungssteuer praktisch darstellen.

Die eidg. Verrechnungssteuer - Band 1

Band 1 dieses Praktiker-Lehrbuches besteht aus zwei Teilen: Im ersten Teil wird die Verrechnungssteuer umfassend erklärt, wobei das Textverständnis durch zahlreiche grafische Darstellungen visualisiert und dadurch erleichtert wird. Der zweite Teil besteht aus Tafeln, welche die Theorie der Verrechnungssteuer veranschaulichen und konzentriert und übersichtlich darlegen.