Zum Inhalt springen

Neuste Fachartikel

Frauenbenachteiligende Familienbesteuerung

In Literatur und Rechtsprechung wird die sog. “Heiratsstrafe” seit Längerem angeprangert. Im vorliegenden Beitrag zeigt Opel auf, dass die “Heiratsstrafe” zugleich eine “Zweitverdiener(innen)strafe” ist und diskutiert die heiklen genderspezifischen Auswirkungen der steuerlichen Benachteiligung von Ehepaaren.
mehr lesen

Auf dem Weg zur Gleichberechtigung in der beruflichen Vorsorge

Seit der Einführung des Frauenstimmrechts hat sich auch im Bereich der beruflichen Vorsorge einiges getan. Dennoch verfügen Ehefrauen auch heute noch oft über ein geringeres Vorsorgeguthaben als Ehemänner, weshalb dem Vorsorgeausgleich im Scheidungsfall besondere Bedeutung zukommt. Die Autorinnen Züger und Bölle zeigen ausgehend von den vorsorgerechtlichen Grundlagen die steuerlichen Folgen und Fragestellungen im Zusammenhang mit dem scheidungsbedingten Vorsorgeausgleich auf.
mehr lesen

(Stille) Mitunternehmerschaft unter Ehegatten

Die Art und Weise und insbesondere der Umfang einer (stillen) Mitunternehmerschaft unter Ehegatten kann unterschiedlich ausgestaltet sein und ihre Auflösung (sei es durch Ehescheidung oder durch das Ableben eines Ehegatten) zeitigt steuerliche Folgen. Simonek geht im vorliegenden Beitrag unter anderem der Frage nach, ob das Steuerrecht in der Beurteilung einer Mitunternehmerschaft der ehe- und gesellschaftsrechtlichen Qualifikation folgt oder davon abweicht.
mehr lesen

Veraltetes Familienprinzip im Bereich der Erbschafts- und Schenkungssteuern

Ehepaare sind in den meisten Kantonen von der Erbschafts- und Schenkungssteuer befreit, während Konkubinatspartnerinnen und -partner regelmässig nur begrenzt oder überhaupt nicht privilegiert werden. Die Autorinnen Dorasamy und Fracheboud untersuchen im vorliegenden Beitag, ob das dieser Ungleichbehandlung zugrundeliegende Familienprinzip noch angemessen ist oder einer Modernisierung bedarf.
mehr lesen
Weitere Fachartikel

Neuste News-Beiträge

25 Jahre Mehrwertsteuer

Auf den 1. Januar 1995 wurde in der Schweiz die Mehrwertsteuer (MWST) eingeführt. Die ESTV nimmt das Jubiläum zum Anlass, die Entwicklung der MWST zu würdigen.
Weitere News-Beiträge

Unsere Fachzeitschriften

Alles zur Fachzeitschrift Steuer Revue: Fachartikel, Informationen und Ausgabenübersicht

Alles zur Fachzeitschrift Zoll Revue: Fachartikel, Informationen und Ausgabenübersicht

Services

Zusammenfassungen zu den wichtigsten Steuerarten im schweizerischen Steuerrecht:
Steuern kompakt!

Steuergesetze des Bundes und der Kantone in der praktischen Übersicht:
Gesetze

Veranstaltungen in den Bereichen Steuern, Finanzen und Treuhand:
Veranstaltungskalender


– Anzeigen –

Veran­staltungs­kalender

Beginn Titel Anbieter Preis Dauer Mehr

Weitere Veranstaltungen

Buchempfehlung

Das schweizerische Steuerrecht

Peter Mäusli-Allenspach, Mathias Oertli

Das Standardwerk im Steuerrecht: Dieses Buch stellt das gesamte schweizerische Steuerrecht praxisnah und umfassend dar. Die vorliegende aktualisierte und überarbeitete 10. Auflage ist auf dem neusten Stand der Gesetzgebung und der Rechtsprechung. Die beiden Autoren Peter Mäusli-Allenspach und Mathias Oertli verstehen es, die komplexe Materie des schweizerischen Steuerrechts in klarer, gut strukturierter und verständlicher Sprache darzulegen.

178.00

Mehr