Das Steuerrecht auf einen Blick
zhaw-School-of-Management-and-Law

Willkommen auf steuerportal.ch!

Newsletter


  Infos



       

Steuer Revue

first.seminare

Neuste Berater/-innen

Stelle zu vergeben?


Inserieren Sie hier. Denn aller guten Dinge sind drei!!!


Steuer Revue


Mehr Infos hier

Aktuelles

Unternehmenssteuerreform III: Das Schweizer Steuersystem bleibt attraktiv

Basierend auf den bisherigen parlamentarischen Diskussionen, haben der Nationalrat sowie der Ständerat eine Entscheidung über die USR III getroffen, bei welcher der Nationalrat dem Ständerat gefolgt ist und damit die verbleibenden Differenzen bereinigte.

MWST-Info Privatanteile - Änderungen auf einen Blick

Am 31. Mai 2016 publizierte die ESTV die lange erwartete, überarbeitete MWST-Info 08 (MI 08) zur mehrwertsteuerlichen Behandlung von Privatanteilen. Die bisherige Verwaltungspraxis wird damit präzisiert und in wichtigen Teilen geändert.

In den Medien

  • Vermögenssteuern Kanton Zürich - Startups lassen nicht locker mit der Kritik an Zürcher Steuerpraxis Von rund 60 Zürcher Jungunternehmen überlegt sich anscheinend eine grosse Mehrheit, in einen anderen Kanton zu ziehen. Eine neue Umfrage der Startup-Szene soll den Druck auf die Zürcher Regierung hoch halten. nzz.ch 29.06.2016
  • Die Juso will mit mehr Steuergeld der Millionäre den Aargau wiederbeleben Die Aargauer Jungsozialisten haben am Freitag mehr als 3100 Unterschriften für ihre Millionärssteuer-Initiative eingereicht. Ihre Forderung: Wer mehr als zwei Millionen Franken besitzt, soll ein Prozent davon als Vermögenssteuer zahlen. aargauerzeitung.ch 24.06.2016
  • Panama Papers: Bundesrat sieht keine Handlungsnot Die Linke fordert vom Bundesrat ein aktiveres Vorgehen gegen Briefkastenfirmen und Offshore-Geschäfte. Die Landesregierung winkt aber ab, zusätzliche Massnahmen seien nicht notwendig. handelszeitung.ch 23.06.2016
  • Neue Finanzordnung - Bundessteuern bleiben befristet Bis ins Jahr 2035 will der Bundesrat die direkte Bundessteuer und die Mehrwertsteuer verlängern. Mangels Erfolgsaussichten verwirft er den Plan, die Befristung aufzuheben. nzz.ch 22.06.2016

Aus-/Weiterbildung

Bevorstehende Veranstaltungen:

BeginnTitelAnbieterDauerKostenMehr
01.07.2016Infoanlass Studiengänge Real Estate TaxationKalaidos Fachhochschule / SIST Schweiz. Institut für Steuerlehre1 Stunde(n) Detail
01.07.2016Infoanlass Studiengänge Investment TaxationKalaidos Fachhochschule / SIST Schweiz. Institut für Steuerlehre1 Stunde(n) Detail
01.07.2016Infoanlass Studiengänge Individual TaxationKalaidos Fachhochschule / SIST Schweiz. Institut für Steuerlehre1 Stunde(n) Detail
04.07.2016Steuerreporting für deutsche KundenWM-Seminar1 Tag(e)885.00 EuroDetail
05.07.2016Fit in Swiss GAAP FER - Teil 6: Seminar zu FER 26 (FER-Intensiv)EXPERTsuisse1 Tag(e)780.00 CHFDetail
11.08.2016Vertiefung der Mehrwertsteuer-Kenntnisse (Zürich)first.seminare6 Halbtag(e)1280.00 CHFDetail
23.08.2016Infoanlass Studiengänge TaxationKalaidos Fachhochschule / SIST Schweiz. Institut für Steuerlehre1 Stunde(n) Detail
23.08.2016Fit in IFRS - Teil 1: Einführung in die IFRS, Konzept IFRS, ausgewählte Grundlagenstandards - IFRS KompaktEXPERTsuisse1 Tag(e)780.00 CHFDetail
24.08.2016Einführung in das internationale Steuerrechtfirst.seminare4 Tag(e)2350.00 CHFDetail
24.08.2016Fit in IFRS-Teil 2: Vermögenswerte nach IFRS: Als Finanzinvestition gehaltene Immobilien, Leasing, Vorräte, SachanlagenEXPERTsuisse1 Tag(e)780.00 CHFDetail
24.08.2016MWST in der Wirtschaftsprüfung - Was ist im Rahmen des MWST-Gesetzes zu prüfen?EXPERTsuisse1 Tag(e)780.00 CHFDetail
25.08.2016Zertifikatslehrgang Eingeschränkte RevisionEXPERTsuisse6 Tag(e)3600.00 CHFDetail

Literatur

Die eidg. Verrechnungssteuer - Band 2

Band 2 enthält eine Kurzdarstellung der Verrechnungssteuer und eine ausführliche Beispielsammlung. Nach Themen geordnet soll die Darstellung von verrechnungssteuerlich massgebenden Sachverhalten und Musterlösungen das Verständnis für die Verrechnungssteuer fördern und die Funktionsweise der Verrechnungssteuer praktisch darstellen.

Die eidg. Verrechnungssteuer - Band 1

Band 1 dieses Praktiker-Lehrbuches besteht aus zwei Teilen: Im ersten Teil wird die Verrechnungssteuer umfassend erklärt, wobei das Textverständnis durch zahlreiche grafische Darstellungen visualisiert und dadurch erleichtert wird. Der zweite Teil besteht aus Tafeln, welche die Theorie der Verrechnungssteuer veranschaulichen und konzentriert und übersichtlich darlegen.