Das Steuerrecht auf einen Blick

News + Artikel

Filter nach Rubrik

Filter nach Region

News melden

Melden Sie eine öffentliche Mitteilung oder eine Schlagzeile
Infos und Kontakt

Für Steuerfachleute

Sie sind ein Profi Ihres Fachs und möchten Ihr Wissen auf Steuerportal.ch einbringen?
Infos und Kontakt

News für Ihre Website

Wenn Sie den RSS-Feed auf Ihrer Website einbinden möchten, lesen Sie bitte die entsprechenden Hinweise.

www.zollrevue.ch

Notwendige Reform der Verrechnungssteuer

Bei der Reform der Verrechnungssteuer geht es vorwärts. Nach einer langen Planungsphase hat der Bundesrat die Ziele und Eckwerte für eine solche Reform verabschiedet. Ein Kommentar von Frank Marty.

Bundesrat: Eckwerte zur Reform der Verrechnungssteuer verabschiedet

Der Bundesrat legte an seiner Sitzung am 26. Juni 2019 die Zielsetzungen und Eckwerte fest. Im Herbst soll eine Vernehmlassungsvorlage vorliegen.

Digitalisierung im Steuerbereich: Elektronische Einreichung ohne Unterschrift

Der Bundesrat will die elektronische Steuererklärung ohne Unterschrift ermöglichen. Zudem möchte er Unternehmen in einzelnen Bereichen zur elektronischen Einreichung von Unterlagen verpflichten können.

MWST - Voraussetzungen einer direkten Stellvertretung

Das Bundesgericht hat jüngst in einem Fall betreffend Leistungen über eine Mehrwertnummer die Voraussetzungen für das Vorliegen einer direkten Stellvertretung präzisiert.

MWST - Vorsteuerkürzung

Per 1. Juli 2019 wird die Praxis zur Berechnung der abziehbaren Vorsteuer bzw. der Vorsteuerkürzung im Zusammenhang mit Nichtentgelten wie Subventionen und dergleichen angepasst.

Übersicht Steuer Revue Juniausgabe 2019

Die aktuelle Ausgabe der Fachzeitschrift Steuer Revue thematisiert u.a. die Entschädigung von Verwaltungsräten sowie den Automatischen Informationsaustausch (AIA) für gemeinnützige Organisationen.

In den Medien - Mai 2019

News verpasst? Hier erhalten Sie einen Überblick darüber was die Medien im Monat Mai in steuerlicher Hinsicht beschäftigte.

Steuerreform: Bundespraxen für Prinzipalgesellschaften und Swiss Finance Branches

Die ESTV wird die Bundespraxen für Prinzipalgesellschaften und Swiss Finance Branches ab 1. Januar 2020 nicht mehr anwenden.

STAF: Stimmbürger nehmen die Vorlage klar an

Am 19. Mai 2019 haben die Schweizer Stimmberechtigten über die STAF-Vorlage abgestimmt und diese mit 65,6 Prozent klar angenommen.

Neue Zahlen und Fakten der Eidgenössischen Steuerverwaltung

Im Rahmen des Tätigkeitsberichts 2018 veröffentlichte die Eidgenössische Steuerverwaltung relevante Zahlen und Fakten aus dem letzten Geschäftsjahr.

MWST – Digitalisierung

Die Digitalisierung ist im Vormarsch. Der steigende Anteil an Online-Bestellungen verändert die Geschäftsmodelle. Diese Entwicklung hat auch Kunde D. Muster erkannt und betreibt seit einiger Zeit erfolgreich eine Online-Handelsplattform. Diese Tätigkeit wird Dropshipping genannt. Ein Artikel aus der Praxis.

Präzisierung der ESTV zu rechtlichen Auskünften und Steuervorbescheiden (Steuerrulings)

Die ESTV präzisiert den Verhaltenskodex zur Erteilung von rechtlichen Auskünften und Rulings in den Bereichen Mehrwertsteuer und Unternehmensabgabe für Radio und TV sowie Steuervorbescheiden (direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben).

In den Medien - April 2019

Ein geschichtsträchtiger Entscheid zur Abstimmung über die Heiratsstrafe, Trumps Steuertricks und News rund um das Thema Steuersenkungen. Dies und mehr im Rückblick auf die Schlagzeilen im April.

Übersicht Steuer Revue Maiausgabe 2019

Die Maiausgabe beleuchtet das Schreiben des deutschen Bundesfinanzministeriums und dessen Entschärfung der Mitteilungspflicht. Ausserdem wird im Rahmen eines Urteils des EUGH die deutsche Wegzugsbesteuerung thematisiert. ...

Mehrwertsteuer auf den Billag-Gebühren

Eine Gutschrift von 50 Franken pro Haushalt. Das schlägt der Bundesrat in seinem Entwurf zum neuen Bundesgesetz über die pauschale Vergütung der Mehrwertsteuer auf den Empfangsgebühren für Radio und Fernsehen vor.

MWST: ESTV publiziert Entwürfe zur Praxisfestlegung

Themen: Sport, Personalverpflegung, Leistungen von Ärztinnen und Ärzten, elektronische Dienstleistungen.

Heiratsstrafe: Bundesgericht hebt die Abstimmung von 2016 auf

Der Bund hatte im Vorfeld der Abstimmung das Ausmass der Heiratsstrafe falsch dargestellt. Das Bundesgericht hebte nun das Abstimmungsergebnis auf.

Entwicklungen in Bundesbern

Die Kinderabzüge wie auch die Abzüge für Krankenkassenprämien sollen erhöht werden. Das Parlament genehmigt das multilaterale «BEPS»-Übereinkommen zu. Ein Überblick über die Steuergeschäfte aus der Frühjahrssession.

Abschaffung Eigenmietwert - auf der Zielgeraden?

Der Systemwechsel würde einige - allerdings zu bewältigende - Herausforderungen im interkantonalen Verhältnis bedeuten. Ein Beitrag von Dr. Wolfgang Maute, Chefredaktor der Fachzeitschrift «Steuer Revue».

Übersicht Steuer Revue Aprilausgabe 2019

Neben einer umfassenden Rechtsprechungsübersicht - Schwerpunkt Mehrwersteuer - wird das Bundesgesetz über Geldspiele aus steuerlicher Sicht beleuchtet und aktuelle Entwicklungen aus dem interantionalen Steuerrecht thematisiert. Im Weiteren erfolgt eine Urteilsbesprechung zur Massenverfügung und Untersuchungspflicht bei der Handänderungssteuer.

709 Beitrag(e)