Das Steuerrecht auf einen Blick

News + Artikel

Filter nach Rubrik

Filter nach Region

News melden

Melden Sie eine öffentliche Mitteilung oder eine Schlagzeile
Infos und Kontakt

Für Steuerfachleute

Sie sind ein Profi Ihres Fachs und möchten Ihr Wissen auf Steuerportal.ch einbringen?
Infos und Kontakt

News für Ihre Website

Wenn Sie den RSS-Feed auf Ihrer Website einbinden möchten, lesen Sie bitte die entsprechenden Hinweise.

MWST - Aktualitäten im Mehrwertsteuerbereich

MWST-Revision: Kurzer Überblick zum Stand der Teilrevision des Mehrwertsteuergesetzes.
MWST-Gerichtsentscheid: Werden Urteile vom Bundesverwaltungsgericht beim Bundesgericht angefochten, sind die Chancen, dass das Bundesgericht anders entscheidet, sehr gering. Erfreulicherweise gibt es aber auch Ausnahmen.

Der steuerfreie private Kapitalgewinn im Fadenkreuz des Fiskus

Je nach Sachverhalt droht bei Unternehmensverkäufen die Gefahr der Umqualifizierung eines steuerfreien privaten Kapitalgewinns in steuerbares Arbeitseinkommen.

Übersicht Steuer Revue Oktoberausgabe 2016

Die Oktoberausgabe der Steuer Revue enthält Abhandlungen zu ausgewählten Aspekten des interkantonalen Steuerverfahrensrechts sowie zur steuerlichen Behandlung von Naturaldividenden. Neben dem gewohnten Rechtsprechungs-Service (diesmal mit der periodischen MWST-Übersicht) wird ein Blick über die Grenze unternommen (Neuerungen im Abkommensnetz; Stand des BEPS-Projekts).

In den Medien - September 2016

Lesen Sie nach, was die Medienlandschaft im abgelaufenen Monat in steuerlicher Hinsicht bewegte.

Bundesrat will Abzug für Kinderdrittbetreuungskosten erhöhen

Kinderdrittbetreuungskosten: Der Bundesrat beauftragt das Eidg. Finanzdepartement eine Vernehmlassungsvorlage auszuarbeiten.

Frisches, abwechslungsreiches Konzept: die «Neue Zürcher Steuerkonferenz»

Die erste Durchführung dieses neuen Formats fand am 21. und 22. September statt - mit hochkarätigen Referentinnen und Referenten.

So besteuert die Schweiz den Onlineeinkauf

Neue digitale Geschäftsmodelle fordern das internationale Steuersystem heraus. Die Digitalisierung rüttelt nicht nur an der bekannten Art und Weise der Gewinnbesteuerung, sondern auch an einer weiteren zentralen Säule des Steuersystems: der Mehrwertsteuer.

Newsüberblick im Steuerbereich

Schweiz ratifiziert das multilaterale Übereinkommen über die Amtshilfe, Aufschaltung erster Entwürfe zur MWST-Praxis, erleichterte Konzernfinanzierung als Zwischenlösung, ZH: Übergang von der Besteuerung als Holding-, Domizil- oder Gemischte Gesellschaft zur ordentlichen Besteuerung (Statuswechsel)

Bundesgericht erachtet niederländische Gruppenanfrage für zulässig

Im Juli 2015 reichte die Niederlande bei der Eidg. Steuerverwaltung (ESTV) ein Amtshilfeersuchen betreffend namentlich nicht genannter UBS-Kunden ein (so genannte Gruppenanfrage). In der Urteilsberatung vom 11. September 2016 hat das Bundesgericht nun entschieden, dass diese Gruppenanfrage zulässig ist.

Übersicht Steuer Revue Septemberausgabe 2016

Die Septemberausgabe der Steuer Revue enthält eine Abhandlung über die abgaberechtlichen Stolpersteine bei grenzüberschreitenden Beratereinsätzen in der Schweiz. Die Ausgabe 09/2016 beinhaltet zudem den vierten umfassenden Entscheidübersicht im aktuellen Jahr.

The Geneva State Council presented its strategy to implement the CTR III in the Canton

Zusammenfassung der Genfer Strategie im Umgang mit der Unternehmenssteuerreform III (Englisch).

Kadervorsorge 2017: Verheissungsvolle Revision der 1e-Pläne gefährdet

Die sogenannten 1e-Pläne sollen attraktiver und deren Verbreitung entsprechend gefördert werden . Die Erreichung dieses Ziels scheint jedoch aufgrund des kürzlich an die Presse gelangten Verordnungsentwurfs mehr als fraglich.

Beseitigung der Heiratsstrafe: Bundesrat mit Richtungsentscheid

Basierend auf dem ESTV-Bericht traf der Bundesrat nun seinen in Aussicht gestellten Richtungsentscheid und beauftragte das Eidg. Finanzdepartement (EFD), eine entsprechende Vorlage mit dem Modell der alternativen Steuerberechnung auszuarbeiten

In den Medien - August 2016

Lesen Sie nach, was die Medienlandschaft im abgelaufenen Monat in steuerlicher Hinsicht bewegte.

MWST - Branchen-Info 13 Telekommunikation und elektronische Dienstleistungen publiziert

Die Eidg. Steuerverwaltung hat gestern die redaktionell überarbeitete und neu gegliederte MWST-Branchen-Info 13 Telekommunikation und elektronische Dienstleistungen auf Ihrer Website publiziert.

Berufskostenpauschalen, Ansätze für die Bewertung von Naturalbezügen und Ausgleich der kalten Progression

Steuerjahr 2017: Keine Anpassungen bei den Berufskostenpauschalen und Ansätzen für die Bewertung von Naturalbezügen - kein Ausgleich der kalten Progression.

ESTV: Raffaello Pietropaolo neuer Chef der Hauptabteilung Mehrwertsteuer

Nun ist es offiziell: Raffaello Pietropaolo ist ab heute neuer Chef der Hauptabteilung Mehrwertsteuer und wird zum Vizedirektor der Eidg. Steuerverwaltung (ESTV).

In den Medien - Juli 2016

Lesen Sie nach, was die Medienlandschaft im abgelaufenen Monat in steuerlicher Hinsicht bewegte.

Übersicht Steuer Revue Juli- und Augustausgabe 2016

Die Doppelnummer (Juli / August) der Steuer Revue enthält fünf interessante Abhandlungen, u.a. über Ersatzbeschaffungen von subjektiv steuerbefreiten juristischen Personen und zum Einfluss internationaler Entwicklungen auf das schweizerische Steuerrecht. Im Weiteren erfolgt eine Fortschreibung der Rechtsprechungs-Übersicht - in diesem Monat mit besonderem Fokus auf die Mehrwertsteuer.

Wie lange muss ich arbeiten, um alle Steuern zu bezahlen?

Die jährliche Berechnung der Steuerbelastung hat die ESTV erstmals seit 2011 wieder in «Tax Freedom Days» umgerechnet. Daraus ist ersichtlich, wie lange jemand arbeiten muss, um alle Steuern auf Bund-, Kantons- und Gemeindeebene zu bezahlen.

Lohnausweis: Bescheinigung des prozentmässigen Aussendienst-Anteils

Arbeitgeber haben bei Mitarbeitenden, die über ein Geschäftsfahrzeug verfügen, neu den prozentmässigen Anteil Aussendienst zu bescheinigen.

Schnellere Praxisinformationen der Eidg. Steuerverwaltung

Die Eidg. Steuerverwaltung (ESTV) trägt dem Bedürfnis nach schnelleren Praxisinformationen Rechnung und führt mit «Mitteilungen» eine neue Rubrik ein.

BDO: Denis Boivin folgt auf Erich Ettlin

Denis Boivin hat per 1. Juli 2016 die Leitung des Produktbereichs Steuern & Recht bei BDO übernommen und ist neu ebenfalls Mitglied der Geschäftsleitung.

In den Medien - Juni 2016

Lesen Sie nach, was die Medienlandschaft im abgelaufenen Monat in steuerlicher Hinsicht bewegte.

Unternehmenssteuerreform III: Das Schweizer Steuersystem bleibt attraktiv

Basierend auf den bisherigen parlamentarischen Diskussionen, haben der Nationalrat sowie der Ständerat eine Entscheidung über die USR III getroffen, bei welcher der Nationalrat dem Ständerat gefolgt ist und damit die verbleibenden Differenzen bereinigte.

549 Beitrag(e)