Das Steuerrecht auf einen Blick

Übersicht Steuer Revue September 2019

Zurück zur Übersicht:
News + Artikel

Überblick

Die Septemberausgabe der Steuer Revue thematisiert steuerrechtliche Risiken für Vorsorgeeinrichtungen, die Widmungsbesteuerung in Liechtenstein mit Bezug zur Schweiz, die steuerpolitischen Entwicklungen in der Schweiz sowie die aktuelle Rechtsprechung.

Die komplette Ausgabe 09/19 (Band 74)

Inhalt • Sommaire

Ausgabe lesen (für Abonnentinnen und Abonnenten)

Noch nicht Abonnent/in? Steuer Revue abonnieren / Einzelausgabe kaufen

Editorial
  • Grosskonzerne meiden klassische Steueroasen
    2019/09, Seiten 593 - 594 | Wolfgang Maute
    Es profitieren Europas Niedrigsteuerländer.
Abhandlungen
  • Widmungsbesteuerung in Liechtenstein
    2019/09, Seiten 596 - 605 | Christoph Frey, Maxim Dolder
    Besteuerung von Stiftern, Begünstigten und Stiftungen mit Bezug zur Schweiz, 1 Einleitung, 2 Überblick Widmungsbesteuerung, 3 Überblick stellvertretende Vermögensbesteuerung, 4 Zu- und Wegzug in die Schweiz, 5 Vermeidung der Doppelbesteuerung, 6 Fazit

  • Steuer(-straf-)rechtliche Risiken für Vorsorgeeinrichtungen und ihre Mitarbeitenden bei Falschbescheinigungen
    2019/09, Seiten 606 - 613 | Olivier Margraf
    1 Ausgangsbeispiel, 2 Abzugsberechtigung von geleisteten Beiträgen, 3 Bescheinigungspflichten von Vorsorgeeinrichtungen, 4 Teilnahmehandlungen der Vorsorgeeinrichtung an der Steuerhinterziehung der vorsorgeversicherten bzw. steuerpflichtigen Person, 5 Widerruf der subjektiven Steuerbefreiung?, 6 Schlussbetrachtung

Blickpunkt Bundeshaus
  • Blickpunkt Bundeshaus
    2019/09, Seiten 614 - 615 | Fabian Baumer
    Sommersession 2019 der eidgenössischen Räte, Empfehlungen des Global Forum, Änderung des Steueramtshilfegesetzes, Kinderabzüge, Revision des Aktienrechts, Behandelte parlamentarische Vorstösse, Eingegangene parlamentarische Vorstösse
Blickpunkt Deutschland
  • Blickpunkt Deutschland
    2019/09, Seiten 616 - 617 | Heiko Kubaile, Alexander Özkan
    1 Automatischer Informationsaustausch – Erstmals werden Millionen Steuerdaten in Deutschland ausgewertet 2 Auswertung von Informationen über Finanzkonten hat begonnen
Rechtsprechung
  • Entscheidübersicht 2019-4
    2019/09, Seiten 618 - 632
    2019-4, Steuerpflicht, Natürliche Personen, Juristische Personen , Grundsteuern , Erbschafts- und Schenkungssteuern , Verrechnungssteuer , Stempelabgaben , Verfahrensrecht , Steuerstrafrecht

  • Abzugsfähigkeit von an deutsches Vorsorgewerk geleisteten Beiträgen (DBG; BL)
    2019/09, Seiten 633 - 642
    3 Natürliche Personen, 3.6 Abzüge / Gewinnungskosten, Abzugsfähigkeit von an deutsches Vorsorgewerk geleisteten Beiträgen (DBG; BL), 3 Personnes physiques, 3.6 Déductions /  frais d’acquisition du revenu, Déductibilité de contributions à une institution de prévoyance allemande (LIFD ; BL)

  • Rückforderung Verrechnungssteuer gemäss DBA CH-FR
    2019/09, Seiten 643 - 648
    7 Verrechnungssteuer, Rückforderung Verrechnungssteuer gemäss DBA CH-FR, Fälligkeiten 2009–2011 (VStG; DBA CH-FR), 7 Impôt anticipé, Remboursement de l’impôt anticipé selon la CDI CH-FR ; échéances en 2009–2011 (LIA ; CDI CH-FR)

  • Assistance administrative ; pertinence vraisemblable ; imposition à la dépense (CDI CH-ES ; LAAF)
    2019/09, Seiten 649 - 656
    10 Procédure, Assistance administrative ; pertinence vraisemblable ; imposition à la dépense (CDI CH-ES ; LAAF), 10 Verfahrensrecht, Amtshilfe; voraussichtliche Erheblichkeit; Besteuerung nach dem Aufwand (DBA CH-ES; StAhiG)

  • Procédures de taxation dans les rapports intercantonaux ; conditions tentative de soustraction d’impôt (LHID ; OLHID ; GE)
    2019/09, Seiten 657 - 665
    10 Procédure, Procédures de taxation dans les rapports intercantonaux ; conditions tentative de soustrac­tion d’impôt (LHID ; OLHID ; GE), 10 Verfahrensrecht, Interkantonale Veranlagungs­verfahren; Bedingungen für eine versuchte Steuerhinterziehung (StHG; VAStHG; GE)

  • Taxation d’office effectuée sans sommation non entachée de nullité ; (LIFD ; LHID ; GE)
    2019/09, Seiten 666 - 670
    10 Procédure , Taxation d’office effectuée sans sommation non entachée de nullité ; (LIFD ; LHID ; GE), 10 Verfahrensrecht, Eine Veranlagung nach pflichtgemässem Ermessen ohne Mahnung ist nicht nichtig (DBG; StHG; GE)



Steuer Revue