Das Steuerrecht auf einen Blick

Übersicht Steuer Revue Februarausgabe 2018

Zurück zur Übersicht:
News + Artikel

Überblick

Thomas Jaussi führt in seiner Abhandlung durch den «Verjährungsdschungel» bei der Verrechnungssteuer. Ausserdem thematisiert er die wichtigen Fristen des Verrechnungssteuerrechts und zeigt deren Bedeutung auf. Vervollständigt wird die Ausgabe durch «Blickpunkt International» sowie «Blickpunkt BEPS», wobei Letzterer die OECD Entwicklungen im Bereich BEPS beleuchtet. Ergänzend verfügt die Steuer Revue-Ausgabe über die Rechtsprechungs-Übersicht.

Zum Hauptartikel

Wegweiser durch den Verjährungsdschungel bei der Verrechnungssteuer und andere wichtige Fristen

Die Verjährungsregeln der Verrechnungssteuer sollten einfach und klar sein. Leider ist dies nicht der Fall. Thomas Jaussi liefert hiermit einen Wegweiser, womit die rechtliche Situation erkannt werden soll. Zudem wird die Gelegenheit genutzt, auch andere wichtige Fristen des Verrechnungssteuerrechts festzuhalten.

Die komplette Ausgabe 02/18 (Band 73)

Inhalt • Sommaire

Ausgabe lesen (für Abonnentinnen und Abonnenten)

Noch nicht Abonnent/in? Steuer Revue abonnieren / Einzelausgabe kaufen

Editorial
  • USA – China – UK – EU – CH: Standortwettbewerb ist lanciert
    2018/02, Seiten 81 - 82 | Wolfgang Maute
    Chefredaktor Wolfgang Maute über den internationalen Standortwettbewerb.
Abhandlungen
  • Wegweiser durch den Verjährungsdschungel bei der Verrechnungssteuer und andere wichtige Fristen
    2018/02, Seiten 84 - 99 | Thomas Jaussi
    1 Die ordentliche Verjährungsregel von Art. 17 VStG; 2 Die siebenjährige Verjährungsfrist der Verrechnungssteuer nach Verwaltungsstrafrecht; 3 Andere wichtige Fristen des Verrechnungssteuerrechts und ihre Bedeutung; 4 Die Entstehung und Fälligkeit der Verrechnungssteuerforderung und die Möglichkeit einer Stornierung; 5 Fazit
Blickpunkt International
  • Blickpunkt International
    2018/02, Seiten 100 - 110 | Markus F. Huber, Sita Mahawattage, Janine Dumont
    1 Neuerungen im Schweizer Abkommensnetz; Ratifizierung des Abkommens zur Besteuerung des Euroairports; 2 Motion der ständerätlichen Kommission für Wirtschaft betreffend individuellen Rechtsschutz im Zusammenhang mit dem automatischen Informationsaustausch über Finanzkonten; 3 US-Steuerreform; 4 Entwicklungen in der EU
Blickpunkt BEPS
  • Blickpunkt BEPS
    2018/02, Seiten 111 - 121 | Markus F. Huber, Sita Mahawattage, Fabian Berr, Janine Dumont, Nate Zahnd
    1 Aktionspunkt 5: Veröffentlichung des ersten Peer Reviews zum spontanen Austausch von Rulings; 2 Aktionspunkt 7 und 8–10: Zweite öffentliche Konsultation der OECD zu den Themen Gewinnzuweisung an Betriebsstätten und Anwendung der Gewinnaufteilungsmethode; 3 Aktionspunkt 13: Publikation zusätzlicher Leitlinien zur länderbezogenen Berichterstattung durch die OECD; 4 Aktionspunkt 14: Peer Review Reports betreffend Verbesserung der Streitbeilegungsmechanismen; 5 Aktionspunkt 15: Multilaterales Übereinkommen zur Umsetzung abkommensbezogener Massnahmen zur Verhinderung von BEPS; 6 Veröffentlichung des OECD-Musterabkommens 2017
Rechtsprechung
  • Entscheidübersicht 2018 - 01
    2018/02, Seiten 122 - 133

  • Steuerumgehung mit Ziel der Vermeidung einer Transponierungs Besteuerung (DBG; SZ)
    2018/02, Seiten 134 - 147
    3 Personnes physiques 3.2 Revenus provenant de la fortune mobilière ; Prestation appréciable en argent ; contrat fiduciaire ; proche de l’actionnaire ; théorie du triangle ; attribution revenu fortune mobilière (LIFD ; VD) Frais d’entretien d’immeuble et aménagements extérieurs ; déduction 3ème pilier A (LIFD ; LHID ; VD) ;3 Natürliche Personen, 3.2 Einkommen aus beweglichem Vermögen, Geldwerte Leistung; Treuhandvertrag; nahestehende Person; Dreieckstheorie; Zuteilung zum Einkommen aus beweglichem Vermögen (DBG; VD), Liegenschaftsunterhalt und Umgebungsarbeiten; Abzug Säule 3A (DBG; StHG; VD)

  • Steuerumgehung mit Ziel der Vermeidung einer Transponierungs-Besteuerung (DBG; SZ)
    2018/02, Seiten 148 - 155
    3 Natürliche Personen; 3.2 Einkommen aus beweglichem Vermögen; Steuerumgehung mit Ziel der Vermeidung einer Transponierungs-Besteuerung (DBG; SZ); 3 Personnes physiques ; 3.2 Revenus Provenant de la fortune mobilière ; Evasion fiscale destinée à éviter l’imposition d’une transposition (LIFD ; SZ)

  • Abschreibungen auf Liegenschaften; geschäftsmässige Begründetheit und Normalsatz (DBG; StHG; SH)
    2018/02, Seiten 156 - 162
    3 Natürliche Personen; 3.6 Abzüge/Gewinnungskosten; Abschreibungen auf Liegenschaften; geschäftsmässige Begründetheit und Normalsatz (DBG; StHG; SH); 3 Personnes physiques ; 3.6 Déductions/FRAIS D’ACQUISITION DU REVENU ; Amortissements sur immeubles ; bien-fondé commercial et pourcentage usuel (LIFD ; LHID ; SH)

  • Steuerfreier Erbanfall; Abzugsfähigkeit der Erbschaftssteuer (DBG; StHG; ZH)
    2018/02, Seiten 163 - 169
    4 Juristische Personen; 4.5 Steuerbemessung; Steuerfreier Erbanfall; Abzugsfähigkeit der Erbschaftssteuer (DBG; StHG; ZH); 4 Personnes morales ; 4.5 Calcul de l’impôt ; Dévolution de fortune suite à une succession exempte d’impôt ; déduction des droits de succession (LIFD ; LHID ; ZH)

  • Différé d’imposition en cas de succession ; non prise en compte des droits de succession à titre d’impenses (LHID ; GE)
    2018/02, Seiten 170 - 175
    5 Impôt sur les gains immobiliers et droits de mutation ; Différé d’imposition en cas de succession ; non prise en compte des droits de succession à titre d’impenses (LHID ; GE) ; 5 Grundstückgewinn- und Handänderungssteuer; Steueraufschub im Falle eines Erbganges; die Erbschaftssteuern sind keine abzugsfähigen Aufwendungen (StHG; GE)



Steuer Revue