Passer au contenu

Revue fiscale

Revue fiscale

Articles spécialisés de la rubrique Articles de fond

Taxe sur la plus-value

Dans cet article, Toni Ammon présente tout d'abord la taxe sur la plus-value de manière générale. Deuxièmement, des aspects essentiels de cette taxe seront traités de manière plus approfondie du point de vue conceptuel. De l’avis de l’auteur, la conception actuelle de la taxe sur la plus-value a échoué à plusieurs égards.
En savoir plus

Die Besteuerung von im Ausland errichteten Familienstiftungen

Philipp Betschart zeigt in diesem Beitrag, dass die Frage der steuerlichen Zuordnung von Stiftungsvermögen und -erträgen von entscheidender Bedeutung ist. Namentlich bei der Errichtung können sich – je nachdem, ob das Stiftungsvermögen dem Stifter, den Begünstigten oder der Stiftung zugerechnet wird – frappante Unterschiede in Bezug auf die Schenkungssteuer ergeben.
En savoir plus

Fällt der Eigenmietwert?

Die steuerliche Behandlung des Eigenmietwerts als Naturaleinkommen lässt sich rechtlich und ökonomisch gut begründen. Sie wird aber von vielen Wohneigentümerinnen und Wohneigentümern als Besteuerung eines fiktiven Einkommens empfunden. Fabian Baumer erörtert die aktuelle Debatte und den noch weiten politischen Weg.
En savoir plus

Le rachat d’actions propres par des sociétés non cotées

Dans la situation particulière d'une société non cotée, le rachat de ses propres actions peut être un moyen de transférer des liquidités aux actionnaires, de mettre en place un plan de participation de collaborateurs ou de contrôler l'actionnariat lors de la sortie d'un détenteur de parts. Les auteurs Glauser et Bach examinent les conséquences fiscales d'une telle transaction.
En savoir plus

Erweiterung des Meldeverfahrens im Konzern

Vor über 4 Jahren wurde der Anwendungsbereich des Meldeverfahrens durch den Bundesgesetzgeber erweitert; bei geldwerten Leistungen an Schwester- und Grossmuttergesellschaften wird es in der Praxis dennoch verweigert, und die notwendige Anpassung wurde versäumt. Oesterhelt und Schreiber analysieren die Vernehmlassungsvorlage vom 14. April 2021.
En savoir plus