Passer au contenu

Umsetzung der sog. «Quick Fixes» im deutschen Recht zum 1.1.2020

Die «Quick Fixes» enthalten einige Erleichterungen, aber vor allem eine Reihe von Verschärfungen für den grenzüberschreitenden Warenverkehr innerhalb der Europäischen Union. Für die betroffenen Unternehmen besteht in mehrfacher Hinsicht sofortiger Handlungsbedarf.

Jochen Meyer-Burow

Jochen Meyer-Burow

RA, LL.M. (London)
Magister der Steuerwissenschaften,
Partner im Bereich Umsatzsteuer,
Baker&McKenzie, Frankfurt

Michael Connemann

Michael Connemann

RA, LL.M., MBA,
Direktor im Bereich
Umsatzsteuer & Zoll,
WTS, München

Paru dans la publication suivante:

Umsetzung der sog. «Quick Fixes» im deutschen Recht zum 1.1.2020
Ausgabe
Seite(n)
Seiten 3-12

Continuez à lire …

Les contenus de ce module spécialisé sont réservés à nos abonné(e)s. Obtenez un accès complet à cet article et à tous les autres:

Vous avez déjà un compte ? Connexion