Passer au contenu

Post-BREXIT: das Freihandelsabkommen der Europäischen Union mit dem Vereinigten Königreich

Der Beitrag von Annette Reiser nimmt die Präferenzregelungen des in letzter Minute zustande gekommenen Freihandelsabkommens der EU mit dem Vereinigten Königreich in den Blick und arbeitet ihre Bedeutung insbesondere auch für Schweizer Unternehmen heraus.

Annette Reiser

Annette Reiser

Rechtsanwältin

Paru dans la publication suivante:

Post-BREXIT: das Freihandelsabkommen der Europäischen Union mit dem Vereinigten Königreich
Ausgabe
Seite(n)
22-26

Continuez à lire …

Les contenus de ce module spécialisé sont réservés à nos abonné(e)s. Obtenez un accès complet à cet article et à tous les autres:

Vous avez déjà un compte ? Connexion