Das Steuerrecht auf einen Blick

Steuerstrafrechts-Tagung

Ausblick

Steuerstrafrechts-Tagung

am 9. November 2018

Anmelden bei Cosmos Verlag


Daniel Holenstein



Dr. Wolfgang Maute

Charakter der Tagung

An der jährlich stattfindenden Steuerstrafrechts-Tagung werden die relevanten Entwicklungen im nationalen und internationalen Steuerstrafrecht erörtert. Mit ausgewählten, hochkarätigen Referierenden aus der Schweiz und dem Ausland, die entweder in der Lehre, Verwaltung oder der Beratung tätig sind, wird die Beleuchtung verschiedener Blickwinkel und die Qualität sichergestellt.

Die 15. Steuerstrafrechts-Tagung findet am 9. November 2018 statt.


Programm

Verfahrensrechtliche Garantien in Nachsteuer- und Steuerstrafverfahren
- Verfahrensgarantien von Art. 6 EMRK, insbesondere «nemo tenetur»
- Geltungsbereich der Verfahrensgarantien
- Dürfen die einem Verwertungsverbot unterliegenden Beweismittel durch Zwangsmittel beschafft werden?
Andrea Opel

Das Steuerstrafrecht in der politischen Diskussion
- Revision des Steuerstrafrechts nach Rückzug der Volksinitiative «Schutz der Privatsphäre»
- Änderung des Verrechnungssteuergesetzes zur Verwirkung des Rückforderungsanpspruchs
Pirmin Bischof

Die Rechtsprechung des EGMR zum Steuerstrafrecht
- «nemo tenetur»
- «ne bis in idem»
Helen Keller

Steuerstrafverfahren der ASU
- Aufbau, Organisation, Zuständigkeiten und Einsatz der ASU
- Verfahrensrecht
- Koordination mit anderen Steuerbehörden
- Beispiele
Emanuel Lauber

Verfahrensrecht in der Praxis
- Nebeneinander von Nachsteuer- und Hinterziehungsverfahren
- Nebeneinander von direkten und indirekten Steuerstrafen
- (Straflose) Selbstanzeigen
- Fälle der Abteilung Strafen und Untersuchung (ASU)
Verena Grossmann

Weitere Informationen auf www.cosmosverlag.ch


Infoseiten weiterer Veranstaltungen (first.seminare)

Kontakt

Fragen?

Alessandra Daniels
Cosmos Verlag AG
first.seminare
info@firstseminare.ch
Tel. 031 950 64 69