Zum Inhalt springen

Blickpunkt internationale Steuerpolitik 1-2023

Der Beitrag gibt einen Überblick der neuesten Entwicklungen im OECD/G20-Projekt zur Reform der globalen Unternehmensbesteuerung. Dabei wird insbesondere auf die im Februar 2023 veröffentlichten Leitlinien zur Mindestbesteuerung eingegangen.

Tamara Pfammatter

MLaw, Botschafterin, Staatssekretariat für internationale Finanzfragen, Leiterin Abteilung Steuern, Bern

Erschienen in folgender Publikation:

Blickpunkt internationale Steuerpolitik 1-2023
Ausgabe
Seite(n)
217-219

Lesen Sie weiter …

Dieser Artikel ist unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten. Erhalten Sie vollen Zugriff auf diesen und alle weiteren Artikel:

Haben Sie schon ein Konto? Login

Zugang zu diesem Fachartikel erhalten Sie mit einem Abonnement des Fachmoduls «Steuer Revue».

Schlagwörter zu diesen Fachartikel