Zum Inhalt springen

Steuerlich anerkannte Zinssätze 2020

Die Eidg. Steuerverwaltung (ESTV) publizierte am 3. respektive 4. Februar 2020 zwei Rundschreiben über die steuerlich anerkannten Zinssätze 2020 für Vorschüsse und Darlehen in Schweizer Franken und Fremdwährungen.

  • < 1 Minute

Rundschreiben

Steuerlich anerkannte Zinssätze in Schweizer Franken

Für die Bemessung einer angemessenen Verzinsung von Vorschüssen oder Darlehen in Schweizer Franken an Beteiligte oder ihnen nahe stehende Dritte bzw. von Beteiligten oder ihnen nahe stehenden Dritten stellt die ESTV seit dem 1. Januar 2020 auf die im Rundschreiben publizierten Zinssätze ab:

Download: 2-178-DV-2020-d vom 03.02.2020 (PDF, 125 kB, 03.02.2020) Steuerlich anerkannte Zinssätze 2020 für Vorschüsse oder Darlehen in Schweizer Franken

Steuerlich anerkannte Zinssätze in Fremdwährungen

Für die Bemessung einer angemessenen Verzinsung von Vorschüssen oder Darlehen in fremden Währungen an Beteiligte oder ihnen nahe stehende Dritte bzw. von Beteiligten oder ihnen nahe stehenden Dritten stellt die ESTV seit dem 1. Januar 2020 auf die nachfolgend publizierten Zinssätze (Richtwerte) ab:

Steuerlich anerkannte Zinssätze 2020 für Vorschüsse oder Darlehen in Fremdwährungen
Quelle: Rundschreiben Steuerlich anerkannte Zinssätze 2020 für Vorschüsse oder Darlehen in Fremdwährungen

Die Anwendung der Zinssätze für Vorschüsse oder Darlehen an/von Beteiligte(n) oder nahe stehende(n) Dritte(n) sowie für die Bewertung von Unternehmen sind auf Seite 2 des Rundschreibens dokumentiert.

Download: 2-179-DV-2020-d vom 04.02.2020 (PDF, 170 kB, 04.02.2020) Steuerlich anerkannte Zinssätze 2020 für Vorschüsse oder Darlehen in Fremdwährungen