Das Steuerrecht auf einen Blick

Onlineausgabe / Archiv - Édition en ligne / Archives

Suchkriterien

Filter entfernen Jahr 2017

Einträge

Lizenzschranke

Wolfgang Maute über die Lizenzschranke und die Frage, ob diese zielführend ist.

Besteuerung von grenzüberschreitenden Stiftungsratsvergütungen

Unter besonderer Berücksichtigung der Schweiz und von Liechtenstein, 1 Problemstellung, 2 Tatbestandsmerkmale von Art. 16 OECD-MA, 3 Gleichstellung Stiftungsrat und Aufsichts- oder Verwaltungsrat?, 4 Abkommensrecht der Schweiz und von Liechtenstein, 5 Nationale Besteuerung von Stiftungsratsvergütungen, 6 Fazit

Unternehmerische Tätigkeit bei NPO

1 Unternehmerische Tätigkeit, 2 Praxisänderung per 1. Januar 2017, 3 Vorsteuerabzug, 4 Ausblick

Blickpunkt Bundeshaus

Frühjahrssession 2017 der eidgenössischen Räte, Country-by-country Reporting, Altersvorsorge 2020, Bekämpfung der Schwarzarbeit, Maklerprovisionen, Behandelte parlamentarische Vorstösse, Eingegangene parlamentarische Vorstösse

Indemnité versée en cas de résiliation de rapports de travail ; interprétation des termes ou expressions non définis dans la CDI ; qualification et attribution du droit d’imposer ; double imposition internationale (LIFD ; CDI CH-FR ; GE)

2 Assujettissement, 2.3 International, Indemnité versée en cas de résiliation de rapports de travail ; interprétation des termes ou expressions non définis dans la CDI ; qualification et attribution du droit d’imposer ; double imposition internationale (LIFD ; CDI CH-FR ; GE), 2 Steuerpflicht, 2.3 International, Entschädigung bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses; Auslegung der nicht definierten Begriffe und Ausdrücke im DBA; Qualifikation und Zuteilung des Besteuerungsrechts; internationale Doppelbesteuerung (DBG; DBA CH-FR; GE)

Gewerbsmässige oder private Vermögensverwaltung? (DBG; StHG; SZ)

3 Natürliche Personen, 3.1 Einkommen aus Tätigkeit , Gewerbsmässige oder private Vermögensverwaltung? (DBG; StHG; SZ), 3 Personnes physiques, 3.1 Revenus provenant d’une activité , Gestion de fortune à titre d’activité indépendante ou simple gestion de la fortune privée ? (LIFD ; LHID ; SZ)

Plan de prévoyance d’un indépendant ; principe de collectivité ; déductibilité des rachats (LPP ; OPP 2 ; LIFD ; LHID ; VD)

3 Personnes physiques, 3.6 Frais d’acquisition du revenu, Plan de prévoyance d’un indépendant ; principe de collectivité ; déductibilité des rachats (LPP ; OPP 2 ; LIFD ; LHID ; VD), 3 Natürliche Personen, 3.6 Gewinnungskosten, Beruflicher Vorsorgeplan von Selbstständigerwerbenden; Kollektivitätsprinzip; Abzugsfähigkeit von Einkaufsbeiträgen (BVG; BVV 2, DBG; StHG; VD)

Liegenschaftsunterhalt; zeitliche Geltendmachung; Ermessenseinschätzung (DBG; StHG; VS)

3 Natürliche Personen, 3.6 Abzüge/Gewinnungskosten , Liegenschaftsunterhalt; zeitliche Geltendmachung; Ermessenseinschätzung (DBG; StHG; VS), 3 Personnes physiques, 3.6 Déductions/frais d’acquisition du revenu, Frais d’entretien immobilier ; prise en compte temporelle ; taxation d’office (LIFD ; LHID ; VS)

Imposition différée ; ventes séparées de PPE à des acheteurs et à des dates différentes ; « délai approprié » pour le réinvestissement ; usage durable et exclusif de l’habitation (LHID ; VS)

5 Impôt sur les gains immobiliers , , Imposition différée ; ventes séparées de PPE à des acheteurs et à des dates différentes ; « délai approprié » pour le réinvestissement ; usage durable et exclusif de l’habitation (LHID ; VS) , 5 Grundstückgewinnsteuer , Steueraufschub; separate Verkäufe von STWE an verschiedene Käufer zu unterschiedlichen Zeitpunkten; «angemessene Frist» für die Ersatzbeschaffung; dauernd und ausschliesslich selbstgenutzte Wohnliegenschaft (StHG; VS)

Vermögensvergleich; Beweislastverteilung (DBG; StHG; SG)

10 Verfahren , , Vermögensvergleich; Beweislastverteilung (DBG; StHG; SG), 10 Procédure , , Evolution de fortune ; attribution du fardeau de la preuve (LIFD ; LHID ; SG)

Verfahrensgrundsätze (DBG; StHG; BS)

11 Steuerstrafrecht , , Verfahrensgrundsätze (DBG; StHG; BS), 11 Droit pénal fiscal, , Principes procéduraux , (LIFD ; LHID ; BS)

Steuerrevolution in den USA?

In den Vereinigten Staaten könnten die republikanischen Mehrheiten im Jahr 2017 einer umfangreichen Steuerreform den Weg ebnen.

Anhaltender Vereinheitlichungsschub bei der schweizerischen Quellensteuerordnung

1 Einführung der bundesrechtlichen Quellensteuerordnung, 2 Neuer Vereinheitlichungsschub dank elektronischen Quellensteuerabrechnungen, 3 Rechtsprechung, 4 Revision der Quellenbesteuerung des Erwerbseinkommens, 5 Anhaltender Bedarf für Vereinheitlichungen und Vereinfachungen

Die kontrollierte Stiftung – Rechtssicherheit und Realität!

1 Einleitung, 2 Gesetzliche Grundlage als Ausgangspunkt, 3 Rechtsprechung, 4 Die Praxis der kantonalen Steuerverwaltungen, 5 Zwischenergebnis, 6 Ausnahme von der transparenten Besteuerung: kontrollierte Stiftungen im Fürstentum Liechtenstein, 7 Steuerfolgen der transparenten Besteuerung einer sog. «kontrollierten» Stiftung, 8 Fazit: Individuelles Gestaltungsrecht des Stifters, 9 Steuerruling als Lösung des Problems?

59 Artikel