Das Steuerrecht auf einen Blick

Steuer Revue - Revue fiscale

steuerrevue.ch ist Teil von steuerportal.ch

Die Steuer Revue auf steuerportal.ch: Sie haben elektronischen Zugriff auf die aktuelle Ausgabe und auf vergangene Nummern der Steuer Revue! Lesen Sie die Beiträge ganz einfach online oder recherchieren Sie nach einem beliebigen Stichwort: Onlineausgabe / Archiv. Die Artikel sind Abonnent(inn)en vorbehalten. Noch keinen Zugang? Erfahren Sie unter Zugriffsrechte, wie Sie Ihre Berechtigung erhalten.

Ausgabe - Édition 7-8/2016

EU-Richtlinie zur Steuervermeidung

EU-Richtlinie zur Steuervermeidung: Benachteiligung der Schweiz als Drittstaat?

Abgaberechtliche Stolpersteine bei grenzüberschreitenden Beratereinsätzen in der Schweiz

Abgaberechtliche Stolpersteine bei grenzüberschreitenden Beratereinsätzen in der Schweiz, I Einleitung, 1 Begründet der ausländische Berater einen steuerrechtlichen Wohnsitz in der Schweiz?, 2 Begründet der ausländische Berater eine beschränkte Steuerpflicht in der Schweiz?, 3 Verschiedene Abgrenzungsfragen, III Sozialversicherungsrechtliche Würdigung, 1 Grundsätzliches, IV Gesamtwürdigung

Deutsche Finanzverwaltung nimmt Stellung zur steuerlichen Einordnung der schweizerischen Altersvorsorge

Blickpunkt Deutschland, I Deutsche Finanzverwaltung nimmt Stellung zur steuerlichen Einordnung der schweizerischen Altersvorsorge , Zu III. Auszahlungen aus dem Obligatorium (Säule 2a), Zu III. Auszahlungen aus dem Überobligatorium (Säule 2b), II Bundesfinanzhof: Vorbezug für Wohneigentum ist nicht steuerbefreit in Deutschland

Entscheidübersicht 2016 - 4

Entscheidübersicht 2016 – 4, Vorbemerkung, 1 Grundlagen, 2 Steuerpflicht, 3 Natürliche Personen, 4 Juristische Personen, 5 Grundsteuern, 6 Erbschafts- und Schenkungssteuern, 7 Verrechnungssteuer, 8 Stempelabgaben, 9 Mehrwertsteuer , 10 Verfahrensrecht, 11 Steuerstrafrecht, 12 Sozialabgaben, 13 Quellensteuer, 14 Militärpflichtersatz, 15 andere Abgaben

Umstrukturierung; Betriebserfordernis (DBG; SZ)

3 Natürliche Personen, 3.1 Einkommen aus Tätigkeit, Umstrukturierung; Betriebserfordernis (DBG; SZ), 3 Personnes Physiques, 3.1 Revenus provenant d’une activité, Restructuration; exigence d’exploitation (LIFD; SZ)

Intérêts sur capital propre dissimulé ; prêt hypothécaire garanti par l’actionnaire ou un proche (LIFD ; FR)

4 Personnes morales, 4.1 Impôt sur le bénéfice, Intérêts sur capital propre dissimulé; prêt hypothécaire garanti par l’actionnaire ou un proche (LIFD; FR), 4 Juristische Personen, 4.1 Ertragssteuer, Zinsen auf verdecktem Eigenkapital; Absicherung einer Hypothekarschuld durch den Aktionär bzw. einen nahestehenden Dritten (DBG; FR)

Halten eigener Aktien; Beweiswürdigung

7 Verrechnungssteuer, Halten eigener Aktien; Beweiswürdigung, 7 Impôt anticipé, Détention d’actions propres; appréciation des preuves

Relation mandant – mandataire dans le domaine fiscal ; dommage

10 Procédure, Relation mandant – mandataire dans le domaine fiscal; dommage, 10 Verfahren, Beziehung zwischen Auftraggeber und Bevollmächtigtem in Steuerangelegenheiten; Schaden

Assistance administrative internationale ; droit d’être entendu et principe de diligence ; bonne foi ; pertinence vraisemblable des renseignements requis (CDI CH-FR ; CV ; LAAF ; PA)

10 Procédure, Assistance administrative internationale; droit d’être entendu et principe de diligence; bonne foi; pertinence vraisemblable des renseignements requis (CDI CH-FR; CV; LAAF; PA), 10 Verfahrensrecht, Internationale Amtshilfe; rechtliches Gehör und Grundsatz der beförderlichen Behandlung; Treu und Glauben; voraussichtliche Erheblichkeit der verlangten Auskünfte (WVK; DBA CH-FR; StAhiG, VwVG)

Vereinfachte Nachbesteuerung der Erben; Besteuerung des überlebenden Ehegatten (DBG; StHG; SG)

11 Steuerstrafrecht, Vereinfachte Nachbesteuerung der Erben; Besteuerung des überlebenden Ehegatten (DBG; StHG; SG), 11 Droit pénal fiscal, Rappel d’impôt simplifié pour les héritiers; Imposition du conjoint survivant (LIFD; LHID; SG)

Quel modèle économique ?

Danielle Axelroud Buchmann, Responable de la rédaction en langue française.

Ersatz­beschaffungen von subjektiv steuerbefreiten Per­sonen im Sinn von Art. 24 Abs. 4 St

1 Ausgangslage , 2 Ersatzbeschaffungstatbestand, 3 Bundesgerichtliche Rechtsprechung, 4 Fazit und Würdigung

Praktische Anwendungsfälle bei Erbschaften und Schenkungen im Verhältnis Deutschland Schweiz

1 Der aktuelle Stand der ErbStG Reform in Deutsch­land – wie geht es weiter? 2 Das Steueränderungsgesetz 2015 und theoretische Folgen  im Fall Gurlitt 3 Vor- und Nacherbschaft: Deutsche Erbschaftsteuer  bei Erblasser und Nacherbe in der Schweiz?

Revue fiscale

La Revue fiscale est maintenant disponible en ligne!
Droit d'accès
Édition en ligne / Archives

Aktueller Stand

Archivumfang

2016:
2015:
2014:
2013:
2012:
2011:
2010:
2009:
(wird fortgesetzt)
ältere Ausgaben als PDF bestellen

Format

HTML:
PDF-Export:

Cosmos Digital

Hinweis: Die Ausgaben der Steuer Revue sind auch bei Cosmos Digital verfügbar.

Feedback

Die Redaktion und der Cosmos Verlag (Herausgeber der Steuer Revue und Steuerportal.ch) sind bestrebt, Ihnen den bestmöglichen Zugang zu kompetenten Steuerinformationen zu bieten. Teilen Sie uns Ihren Eindruck und allfällige Wünsche mit: Abo-Service