Das Steuerrecht auf einen Blick

News + Artikel

Filter nach Rubrik

Filter nach Region

News melden

Melden Sie eine öffentliche Mitteilung oder eine Schlagzeile
Infos und Kontakt

Für Steuerfachleute

Sie sind ein Profi Ihres Fachs und möchten Ihr Wissen auf Steuerportal.ch einbringen?
Infos und Kontakt

News für Ihre Website

Wenn Sie den RSS-Feed auf Ihrer Website einbinden möchten, lesen Sie bitte die entsprechenden Hinweise.

Ein kleines Steuer-Quiz

Wer hat das umfangreichere Unternehmenssteuerrecht? Welches Land erhob eine Bartsteuer? Wer sind die fleissigsten Autoren zum schweizerischen Steuerrecht? Diese und weitere Fragen im heutigen Quiz.

SRF-Beitrag: Briefkastenfirmen unter Druck

In der Sendung 10vor10 auf SRF 1 wurden Schweizer Briefkastenfirmen thematisiert.

Volksinitiative gegen die «Heiratsstrafe» - Argumentation des Bundesrats

Der Bundesrat stört sich an der Definition des Ehebegriffs durch den Initiativtext sowie des Ausschlusses eines Wechsels zur Individualbesteuerung und relativiert die Benachteiligung von Ehepaaren bei den Sozialversicherungen.

ZH - Steuerliche Behandlung von Negativzinsen auf Einlagen bei Banken und Sparkassen

Negativzinsen, die auf Einlagen bei Banken oder Sparkassen anfallen, stellen im Privatvermögen abzugsfähige Vermögensverwaltungskosten dar.

Bundesrat stellt die Revision des Steuerstrafrechts zurück

Aufgrund geringer Erfolgschancen wird die Revision des Steuerstrafrechts zurückgestellt und stattdessen auf die Verrechnungssteuerreform fokussiert.

Übersicht Steuer Revue Novemberausgabe 2015

Welche Behörde ist zur Erteilung von Steuerrulings zuständig? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Steuer Revue in ihrer Novemberausgabe. Eine Zusammenstellung der Geschehnisse in Bundesbern und ein Blick über die Grenze nach Deutschland sorgen für eine kompakte Aufdatierung. Die zweitletzte Ausgabe dieses Jahres wartet zudem mit einer umfassenden Entscheidübersicht auf.

In den Medien - Oktober 2015

Lesen Sie nach, was die Medienlandschaft im abgelaufenen Monat in steuerlicher Hinsicht bewegte.

DBA zwischen der Schweiz und Argentinien tritt in Kraft

Das Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) zwischen der Schweiz und Argentinien wird am 27. November 2015 in Kraft treten.

Bundesrat verabschiedet Botschaften zu den Doppelbesteuerungsabkommen mit Liechtenstein und Norwegen

Der Bundesrat hat heute die Botschaft zum neuen Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) mit Liechtenstein sowie die Botschaft zur Revision des DBA mit Norwegen verabschiedet.

MWST - Neue Publikationen der ESTV zum Luftverkehr und der Gruppenbesteuerung

Die Eidg. Steuerverwaltung (ESTV) publizierte heute neue Publikationen zum Luftverkehr und der Gruppenbesteuerung.

12. Steuerstrafrechts-Tagung

steuerportal.ch präsentiert die 12. Steuerstrafrechts-Tagung am 28.10.2015 in Zürich.

ESTV mit modernisiertem Internetauftritt

Die überarbeitete Online-Präsenz der Eidg. Steuerverwaltung will mit verbesserter Übersichlichkeit und einem moderneren Anstrich punkten.

In den Medien - September 2015

Lesen Sie nach, was die Medienlandschaft im abgelaufenen Monat in steuerlicher Hinsicht bewegte.

Übersicht Steuer Revue Oktoberausgabe 2015

Die Oktoberausgabe der Steuer Revue beinhaltet u.a. eine sehr interessante Abhandlung über periodengerechte und periodenfremde Korrekturen der Jahresrechnung. Berichte über das DBA Schweiz - Liechtenstein, diverse internationale Entwicklungen (BEPS, Neuerungen im Schweizer Abkommensnetz) sowie der gewohnte Rechtsprechungs-Service komplettieren diese Ausgabe.

Höchstabzüge für die Säule 3a und Zinssätze für die direkte Bundessteuer 2016

Keine Veränderungen bei den Höchstabzügen für das Steuerjahr 2016 sowie den Zinssätzen für das Kalenderjahr 2016.

MWST - Online-Abrechnung der Mehrwertsteuer nun in der ganzen Schweiz möglich

Kurzer Überblick über die neue Möglichkeit für Unternehmen, die Mehrwersteuer online abzurechnen.

Verrechnungssteuer - Botschaft zur Änderung des Verrechnungssteuergesetzes verabschiedet

Der Bundesrat sieht befristete Ausnahmebestimmungen für CoCos, Write-off-Bonds und neu auch für Bail-in-Bonds vor. Der Systemwechsel hin zum Zahlstellenprinzip soll zu einem späteren Zeitpunkt wieder diskutiert werden.

Kreisschreiben zum Kapitaleinlageprinzip unter dem neuen Rechnungslegungsrecht

Die Eidg. Steuerverwaltung publizierte jüngst das Kreisschreiben Nr. 29a, welches auf die Auslegung der entsprechenden Artikel zum Kapitaleinlageprinzip unter Berücksichtigung des neuen Rechnungslegungsrechts eingeht.

Übersicht Steuer Revue Septemberausgabe 2015

Die Septemberausgabe der Steuer Revue beinhaltet Abhandlungen über die Voraussetzungen der Quasifusion, über die Verweigerung des Unterhaltskostenabzugs bei wirtschaftlichem Neubau sowie über verschiedene Einsatzszenarien von liechtensteinischen Stiftungen unter dem neuen DBA Schweiz - Liechtenstein. Ein Rückblick auf die Sommersession der eidgenössischen Räte sowie eine Übersicht zu Neuerungen im Steuerbereich Schweiz/Deutschland halten Sie auf kompakte Art und Weise auf dem Laufenden. Abgerundet wird die Ausgabe durch die umfassende Entscheidübersicht und ausgewählten Bundesgerichtsentscheiden im Volltext.

In den Medien - August 2015

Lesen Sie nach, was die Medienlandschaft im abgelaufenen Monat in steuerlicher Hinsicht bewegte.

In den Medien - Juli 2015

Lesen Sie nach, was die Medienlandschaft im abgelaufenen Monat in steuerlicher Hinsicht bewegte.

Übersicht Steuer Revue Juli-/Augustausgabe 2015

Die Doppelnummer (Juli/August) der aktuellen Steuer Revue enthält drei Abhandlungen zur straflosen Selbstanzeige, zur AHV-Beitragspflicht und zur Besteuerung in Liechtenstein aus Schweizer Perspektive. Ebenso finden sich Hinweise zu aktuellen Steuerfragen in Deutschland sowie eine umfassende Übersicht zur Rechtsprechung (inkl. MWST-Sonderrubrik).

In den Medien - Juni 2015

Lesen Sie nach, was die Medienlandschaft im abgelaufenen Monat in steuerlicher Hinsicht bewegte.

Umbau der Verrechnungssteuer vertagt

Der Bundesrat verzichtet derzeit darauf, dem Parlament eine umfassende Reform der Verrechnungssteuer vorzuschlagen und damit auf einen Wechsel vom Schuldner- zum Zahlstellenprinzip.

Materielle Änderungen betreffend Publikationen zum Mehrwertsteuergesetz

Übersicht materieller Änderungen betreffend Publikationen zum Mehrwertsteuergesetz per 23. Juni 2015.

525 Beitrag(e)

Lesetipps