Das Steuerrecht auf einen Blick

Verständigungsvereinbarungen zu den DBA mit Deutschland und Liechtenstein

Zurück zur Übersicht:
News + Artikel

Kurzinformation

Das Staatssekretariat für internationale Finanzfragen (SIF) hat verschiedene Verständigungsvereinbarungen zu den Doppelbesteuerungsabkommen mit Deutschland und Liechtenstein aufgeschaltet, wie die Eidg. Steuerverwaltung heute mitteilte.

Deutschland

  • Behandlung von Leistungen der schweizerischen beruflichen Vorsorge an aktive oder ehemalige Angestellte des öffentlichen Dienstes nach Artikel 19 des DBA Schweiz-Deutschland
  • Durchführung von Schiedsverfahren nach dem DBA Schweiz-Deutschland

Liechtenstein

  • Anwendung der Grenzgängerbesteuerung nach Artikel 15 Absatz 4 des DBA Schweiz-Liechtenstein
  • Anwendung des DBA Schweiz-Liechtenstein auf Vermögensstrukturen



 
 



Kurstipp

Besteuerung von Immobilien

Inhaltsübersicht

  • Grundstückgewinn- und Handänderungssteuer
  • Wirtschaftliche Handänderung und Kettengeschäfte
  • Mehrwertsteuer und Immobilien
  • Interkantonale Steuerausscheidung bei Geschäfts- und Privatliegenschaften
  • Wohnrecht und Nutzniessung
  • Fallstudie mit Schwergewicht Umstrukturierung und Nachfolgeplanung

Termine:
24.10., 31.10., 7.11.2017

Durchführungsort
Dieser Kurs findet in Zürich statt.