Das Steuerrecht auf einen Blick

Unternehmenssteuerreform III: Bundesrat beauftragt EFD mit Ausarbeitung einer neuen Vorlage

Zurück zur Übersicht:
News + Artikel

An seiner heutigen Sitzung hat der Bundesrat das Eidg. Finanzdepartement (EFD) beauftragt, die inhaltlichen Eckwerte für eine neue Vorlage im Nachgang zur Abstimmung über die Unternehmenssteuerreform III (USR III) auszuarbeiten. Bis spätestens Mitte 2017 sollen die Eckwerte und Vorschläge für das weitere Vorgehen ausgearbeitet sein.

Bundesrat und Finanzminister Ueli Maurer hat die Wirtschaftskommission des Nationalrats bereits gestern über das weitere Vorgehen nach dem Nein zur USR III informiert. Dabei soll er erläutert haben, dass die neue Vorlage auf den "unbestrittenen Teilen" der abgelehnten beruhen werde (SRF).