Das Steuerrecht auf einen Blick

Übersicht Steuer Revue Maiausgabe 2017

Zurück zur Übersicht:
News + Artikel

Überblick

Die Steuer Revue 5/2017 beinhaltet Abhandlungen zur Besteuerung von grenzüberschreitenden Stiftungsratsergütungen und zur Mehrwertsteuerpflicht von NPO. Auch die jüngsten steuerpolitischen Entwicklungen und Vorstösse werden thematisiert.

Zu den Hauptartikeln

Besteuerung von grenzüberschreitenden Stiftungsratsvergütungen

Unter besonderer Berücksichtigung der Schweiz und von Liechtenstein

Vermögensschutz für Privatpersonen und Unternehmer wird in der heutigen Zeit immer wichtiger und vielschichtiger. Die Vermögenswerte sind häufig international gestreut und die Familienverhältnisse werden komplexer. Zudem erhöhen sich die Risiken für gewisse Berufsgruppen. Hierzu werden häufig Stiftungen eingesetzt. In diesem Artikel werden zunächst die Grundlagen des Art. 16 OECD-MA aufgezeigt, um anschliessend die Anwendbarkeit dieses Artikels auf Stiftungsratsvergütungen zu prüfen, insbesondere auch im Verhältnis Schweiz-Liechtenstein.

Unternehmerische Tätigkeit bei NPO

Aufgrund einer Praxisänderung der Eidg. Steuerverwaltung (ESTV) sind per 1. Januar 2017 zahlreiche Non-Profit-Organisationen (wieder) der Mehrwertsteuerpflicht unterstellt worden. Dieser Artikel erläutert kurz die unternehmerische Tätigkeit, dokumentiert die angesprochene Praxisänderung und geht spezifisch auf den Vorsteuerabzug ein.

Die komplette Ausgabe 05/17 (Band 72)

Inhalt • Sommaire

Ausgabe lesen (für Abonnentinnen und Abonnenten)

Noch nicht Abonnent/in? Steuer Revue abonnieren / Einzelausgabe kaufen

Editorial
  • Lizenzschranke
    2017/05, Seiten 353 - 354 | Wolfgang Maute
    Wolfgang Maute über die Lizenzschranke und die Frage, ob diese zielführend ist.
Abhandlungen
  • Besteuerung von grenzüberschreitenden Stiftungsratsvergütungen
    2017/05, Seiten 356 - 369 | Wolfgang Maute
    Unter besonderer Berücksichtigung der Schweiz und von Liechtenstein, 1 Problemstellung, 2 Tatbestandsmerkmale von Art. 16 OECD-MA, 3 Gleichstellung Stiftungsrat und Aufsichts- oder Verwaltungsrat?, 4 Abkommensrecht der Schweiz und von Liechtenstein, 5 Nationale Besteuerung von Stiftungsratsvergütungen, 6 Fazit

  • Unternehmerische Tätigkeit bei NPO
    2017/05, Seiten 370 - 372 | Marc Nideröst
    1 Unternehmerische Tätigkeit, 2 Praxisänderung per 1. Januar 2017, 3 Vorsteuerabzug, 4 Ausblick

Blickpunkt Bundeshaus
  • Frühjahrssession 2017 der eidgenössischen Räte
    2017/05, Seiten 374 - 375 | Fabian Baumer
    Frühjahrssession 2017 der eidgenössischen Räte, Country-by-country Reporting, Altersvorsorge 2020, Bekämpfung der Schwarzarbeit, Maklerprovisionen, Behandelte parlamentarische Vorstösse, Eingegangene parlamentarische Vorstösse
Rechtsprechung
  • Indemnité versée en cas de résiliation de rapports de travail ; interprétation des termes ou expressions non définis dans la CDI ; qualification et attribution du droit d’imposer ; double imposition internationale (LIFD ; CDI CH-FR ; GE)
    2017/05, Seiten 377 - 391
    2 Assujettissement, 2.3 International, Indemnité versée en cas de résiliation de rapports de travail ; interprétation des termes ou expressions non définis dans la CDI ; qualification et attribution du droit d’imposer ; double imposition internationale (LIFD ; CDI CH-FR ; GE), 2 Steuerpflicht, 2.3 International, Entschädigung bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses; Auslegung der nicht definierten Begriffe und Ausdrücke im DBA; Qualifikation und Zuteilung des Besteuerungsrechts; internationale Doppelbesteuerung (DBG; DBA CH-FR; GE)

  • Gewerbsmässige oder private Vermögensverwaltung? (DBG; StHG; SZ)
    2017/05, Seiten 392 - 394
    3 Natürliche Personen, 3.1 Einkommen aus Tätigkeit , Gewerbsmässige oder private Vermögensverwaltung? (DBG; StHG; SZ), 3 Personnes physiques, 3.1 Revenus provenant d’une activité , Gestion de fortune à titre d’activité indépendante ou simple gestion de la fortune privée ? (LIFD ; LHID ; SZ)

  • Plan de prévoyance d’un indépendant ; principe de collectivité ; déductibilité des rachats (LPP ; OPP 2 ; LIFD ; LHID ; VD)
    2017/05, Seiten 395 - 401
    3 Personnes physiques, 3.6 Frais d’acquisition du revenu, Plan de prévoyance d’un indépendant ; principe de collectivité ; déductibilité des rachats (LPP ; OPP 2 ; LIFD ; LHID ; VD), 3 Natürliche Personen, 3.6 Gewinnungskosten, Beruflicher Vorsorgeplan von Selbstständigerwerbenden; Kollektivitätsprinzip; Abzugsfähigkeit von Einkaufsbeiträgen (BVG; BVV 2, DBG; StHG; VD)

  • Liegenschaftsunterhalt; zeitliche Geltendmachung; Ermessenseinschätzung (DBG; StHG; VS)
    2017/05, Seiten 402 - 406
    3 Natürliche Personen, 3.6 Abzüge/Gewinnungskosten , Liegenschaftsunterhalt; zeitliche Geltendmachung; Ermessenseinschätzung (DBG; StHG; VS), 3 Personnes physiques, 3.6 Déductions/frais d’acquisition du revenu, Frais d’entretien immobilier ; prise en compte temporelle ; taxation d’office (LIFD ; LHID ; VS)

  • Imposition différée ; ventes séparées de PPE à des acheteurs et à des dates différentes ; « délai approprié » pour le réinvestissement ; usage durable et exclusif de l’habitation (LHID ; VS)
    2017/05, Seiten 408 - 412
    5 Impôt sur les gains immobiliers , , Imposition différée ; ventes séparées de PPE à des acheteurs et à des dates différentes ; « délai approprié » pour le réinvestissement ; usage durable et exclusif de l’habitation (LHID ; VS) , 5 Grundstückgewinnsteuer , Steueraufschub; separate Verkäufe von STWE an verschiedene Käufer zu unterschiedlichen Zeitpunkten; «angemessene Frist» für die Ersatzbeschaffung; dauernd und ausschliesslich selbstgenutzte Wohnliegenschaft (StHG; VS)

  • Vermögensvergleich; Beweislastverteilung (DBG; StHG; SG)
    2017/05, Seiten 413 - 415
    10 Verfahren , , Vermögensvergleich; Beweislastverteilung (DBG; StHG; SG), 10 Procédure , , Evolution de fortune ; attribution du fardeau de la preuve (LIFD ; LHID ; SG)

  • Verfahrensgrundsätze (DBG; StHG; BS)
    2017/05, Seiten 416 - 422
    11 Steuerstrafrecht , , Verfahrensgrundsätze (DBG; StHG; BS), 11 Droit pénal fiscal, , Principes procéduraux , (LIFD ; LHID ; BS)

Ausgabe lesen (für Abonnentinnen und Abonnenten)

Noch nicht Abonnent/in? Steuer Revue abonnieren / Einzelausgabe kaufen



Steuer Revue