Das Steuerrecht auf einen Blick

Übersicht Steuer Revue Juniausgabe 2017

Zurück zur Übersicht:
News + Artikel

Überblick

Altersvorsorge 2020: Die Steuer Revue 6/2017 berichtet über die vergleichsweise wenig beachteten steuerlichen Gesichtspunkte. Nebst weiteren Abhandlungen umfasst diese Ausgabe auch die beliebte Rechtsprechungsübersicht.

Zu den Hauptartikeln

Altersvorsorge 2020 – Änderungen berufliche Vorsorge

Im Brennpunkt der politischen Auseinandersetzung stand der Ausbau der AHV mit den damit zusammenhängenden absehbaren Finanzierungsproblemen, während steuerliche Aspekte im Gegensatz zur 1. BVG-Revision kaum beachtet wurden. Vor diesem Hintergrund soll mit den vorliegenden Ausführungen eine erste Einordnung ausgewählter Neuerungen unter steuerlichen Gesichtspunkten erfolgen. Insbesondere auch unter Berücksichtigung, dass eine Inkraftsetzung der meisten Normen durch den Bundesrat per 1. Januar 2018 vorgesehen ist und sich aus Beratungssicht gegebenenfalls ein Handlungsbedarf ergeben kann.

Phasenkongruente Dividenden im Konzernverhältnis und Verrechnungssteuer

Eine phasenkongruente bzw. phasengleiche Verbuchung einer Dividende einer Tochtergesellschaft bei der Muttergesellschaft durch Zurechnung dem abgelaufenen Geschäftsjahr bei der Muttergesellschaft erlaubt eine rasche und wirtschaftlich sinnvolle Gewinnweiterleitung im Konzern. Ungeachtet der Frage der handelsrechtlichen Zulässigkeit und Verbuchung sollten sich dabei keine besonderen Verrechnungssteuerfragen stellen. Gewissheit hierüber besteht jedoch nicht.

Die komplette Ausgabe 06/17 (Band 72)

Inhalt • Sommaire

Ausgabe lesen (für Abonnentinnen und Abonnenten)

Noch nicht Abonnent/in? Steuer Revue abonnieren / Einzelausgabe kaufen

Editorial
  • Digitalisierung
    2017/06, Seiten 425 - 426 | Wolfgang Maute
    Die Digitalisierung und deren Auswirkung auf das Steuer- und Abgabensystem.
Abhandlungen
  • Altersvorsorge 2020 – Änderungen berufliche Vorsorge
    2017/06, Seiten 428 - 452 | Peter Lang
    Erste Einordnung unter steuerlichen Gesichtspunkten, 1 Einleitung, 2 Vom Rücktrittsalter zum Referenzalter, 3 Mindestalter Bezug Altersleistung, 4 Teilbezug Altersleistung, 5 Vorbezug Altersleistung, 6 Aufschub Altersleistung, 7 «Konsolidierung» bei mehreren Vorsorgeeinrichtungen, 8 Externe Versicherung, 9 Neue Versicherungs-möglichkeiten, 10 Einkauf, 11 Einfluss der Reform auf die «Grundsätze der beruflichen Vorsorge», 12 Inkraftsetzung, 13 Schlussfolgerungen, 14 Literatur

  • Phasenkongruente Dividenden im Konzernverhältnis und Verrechnungssteuer
    2017/06, Seiten 454 - 463 | Thomas Jaussi
    Warum keine Gründe für verrechnungssteuerliche Hemmnisse vorliegen sollten, 1 Ordentliche Dividendenausschüttung im Konzernverhältnis, 2 Dividenden, 3 Instrumente für eine phasenkongruente Dividende, 4 Rückerstattungsberechtigung  und Meldeverfahren, 5 Fazit

Blickpunkt International
  • Blickpunkt International und Blickpunkt BEPS
    2017/06, Seiten 464 - 474 | Markus F. Huber, Sita Mahawattage, Fabian Berr, Sven Kälin
    1 Neuerungen im Schweizer Abkommensnetz, 2 Neue Entscheide im internationalen Kontext, 3 State-Aid-Urteil, 4 US-Steuerreform, 5 BEPS-Aktionspunkt 13: Weitere Leitlinien zum Country-byCountry (CbC) Reporting
Blickpunkt Deutschland
  • Blickpunkt Deutschland
    2017/06, Seiten 475 - 477 | Heiko Kubaile, Silke Mies
    I Neue Konsultationsvereinbarung zwischen der Schweiz und Deutschland zu Art. 19 DBA CH-D II Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz beschlossen III Schweizer Kinderrente schliesst deutsches Kindergeld nicht aus
Rechtsprechung
  • Entscheidübersicht 2017 - 3
    2017/06, Seiten 478 - 489
    Entscheidübersicht 2017–3 Die dritte, sehr umfassende Entscheidübersicht dieses Jahres. Praktisch und kompakt!

  • Gesetzliche Regelung der Eigenmietwertbestimmung (StHG; BL)
    2017/06, Seiten 490 - 497
    3 Natürliche Personen, 3.3 Einkommen aus unbeweglichem Vermögen , Gesetzliche Regelung der Eigenmietwertbestimmung (StHG; BL), 3 Personnes physiques, 3.3 Revenus provenant de la fortune immobilière , Régime légal de détermination de la valeur locative (LHID ; BL)

  • Caractère de décision dénié au bordereau de l’impôt sur les bénéfices et les gains immobiliers (IBGI) notifié aux personnes morales et personnes physiques professionnelles (LCP ; LIPP ; LPFisc ; LHID ; GE)
    2017/06, Seiten 498 - 508
    5 Impôt sur les gains immobiliers, , Caractère de décision dénié au bordereau de l’impôt sur les bénéfices et les gains immobiliers (IBGI) notifié aux personnes morales et personnes physiques professionnelles (LCP ; LIPP ; LPFisc ; LHID ; GE), 5 Grundstückgewinnsteuer, , Verneinter Verfügungscharakter einer Rechnung der Grundstückgewinnsteuer (GGSt) für juristische Personen und Selbstständigerwerbende (Kantonale Steuergesetze GE; StHG)

  • Rückerstattung; Verfügungscharakter der Zahlungsaufforderung
    2017/06, Seiten 509 - 515
    7 Verrechnungssteuer, , Rückerstattung; Verfügungscharakter der Zahlungsaufforderung, 7 Impôt anticipé, , Remboursement ; caractère de décision d’un avis de paiement

  • Assistance administrative internationale ; bonne foi ; données volées (CDI CH-FR ; LAAF ; CV)
    2017/06, Seiten 516 - 523
    10 Procédure, , Assistance administrative internationale ; bonne foi ; données volées (CDI CH-FR ; LAAF ; CV), 10 Verfahren, , Internationale Amtshilfe; guter Glaube; entwendete Daten (DBA CH-FR; StAhiG, WVK)

Ausgabe lesen (für Abonnentinnen und Abonnenten)

Noch nicht Abonnent/in? Steuer Revue abonnieren / Einzelausgabe kaufen



Steuer Revue




 
 



Kurstipp

Besteuerung von Immobilien

Inhaltsübersicht

  • Grundstückgewinn- und Handänderungssteuer
  • Wirtschaftliche Handänderung und Kettengeschäfte
  • Mehrwertsteuer und Immobilien
  • Interkantonale Steuerausscheidung bei Geschäfts- und Privatliegenschaften
  • Wohnrecht und Nutzniessung
  • Fallstudie mit Schwergewicht Umstrukturierung und Nachfolgeplanung

Termine:
24.10., 31.10., 7.11.2017

Durchführungsort
Dieser Kurs findet in Zürich statt.