Das Steuerrecht auf einen Blick

In den Medien - November 2016

Zurück zur Übersicht:
News + Artikel

  • Der Kanton Bern steht unter Zugzwang Redakorin Sandra Rutschi zur Steuerstrategie des Grossen Rats bernerzeitung.ch 30.11.2016
  • Unternehmenssteuerreform III - Ein millionenschweres Zückerchen für die Zürcher Gemeinden Die Zürcher Regierung will den Gemeinden die Unternehmenssteuerreform III mit 70 bis 100 Millionen Franken an Bundesgeldern versüssen. Für Zürich oder Winterthur soll die Reform deutlich günstiger sein, als diese befürchten. nzz.ch 29.11.2016
  • Eidgenössische Steuerverwaltung - Grafiken zur Steuerbelastung Die Eidgenössische Steuerverwaltung (ESTV) beschreitet neue Wege bei der Darstellung und Präsentation ihrer statistischen Daten. Erstmals wurden auf der Webseite der Steuerverwaltung grafische Darstellungen zur Entwicklung der Steuerbelastung in den Gemeinden zwischen 2011 und 2015 aufgeschaltet. business24.ch 28.11.2016
  • Swisslos Mio-Jackpot: Darauf muss der glückliche Lotto-Millionär achten So prall gefüllt war er schon lange nicht mehr. Über 40 Millionen Franken liegen im Jackpot von Swisslos. Doch wie geht man vor, wenn auf dem Lottoschein plötzlich sechs Richtige sind? bluewin.ch 26.11.2016
  • Drei Viertel der Firmengewinne fliessen ins Ausland Ein Grossteil der Dividenden bleibt nicht in der Schweiz. Dies ärgert Gegner der Gewinnsteuerreform. tagesanzeiger.ch 25.11.2016
  • Neuer Anspruch auf Rückerstattung der Verrechnungssteuer Künftig soll die Verrechnungssteuer auch dann zurückerstattet werden, wenn nachträglich in der Steuererklärung versehentlich nicht deklarierte Einkünfte gemeldet werden. Allerdings ist dies nur noch bei nicht rechtskräftigen Veranlagungen möglich. In seiner Sitzung vom 23. November hat der Bundesrat das Eidgenössische Finanzdepartement (EFD) beauftragt, die Ausarbeitung einer entsprechenden Vernehmlassungsvorlage zur Änderung des Verrechnungssteuergesetztes fertigzustellen. business24.ch 25.11.2016
  • Steuerreform - In der Agglo ist die Kritik leiser Anders als in den grossen Städten Zürich und Winterthur geniesst die Unternehmenssteuerreform III in den Agglomerationen mehr Unterstützung. nzz.ch 24.11.2016
  • Wer in der Scheiz Gewinne erzielt, zahlt hier Steuern Linke monieren, dass ausländische Investoren von der Steuerreform profitieren. Das ist falsch und ignoriert den internationalen Standortwettbewerb gänzlich. Richtig ist, dass in Zukunft international tätige Unternehmen gleich viel oder mehr Steuern zahlen. Zudem: Bevor Dividenden an Investoren ausbezahlt werden, zahlen diese Unternehmen zunächst einmal Steuern in Milliardenhöhe an Bund, Kantone und Gemeinden. Davon profitieren alle Einwohnerinnen und Einwohner massiv. Ziel der Steuerreform ist es, wettbewerbsfähig zu bleiben und Investitionen, Arbeitsplätze und Steuereinnahmen in der Schweiz zu halten. economiesuisse.ch 24.11.2016
  • Paying Taxes 2017 Die Steuerbelastung für Unternehmen in der Schweiz bleibt stabil. Mit 28,8 Prozent (Vorjahr: 28,8 Prozent) liegt die Schweiz weiterhin deutlich unter dem weltweiten Durchschnitt von 40,6 Prozent (Vorjahr: 40,8 Prozent) www.pwc.ch 24.11.2016
  • Solothurner Gemeinden haben genug von Steuer-Spielchen Immer mehr Gemeinden im Kanton Solothurn wollen sich nicht mehr als Bank missbrauchen lassen. Sie schieben den Schlaumeiern unter den Steuerzahlern einen Riegel vor. Zugleich packen sie Steuer-Sünder härter an. So wie jetzt Grenchen. srf.ch 23.11.2016
  • Unternehmenssteuern - Schweiz muss Doppelbesteuerungsabkommen anpassen Wegen des neuen OECD-Standards gegen die Steuerflucht von Unternehmen muss die Schweiz Doppelbesteuerungsabkommen anpassen. Das hält der Bundesrat in Antworten auf parlamentarische Vorstösse fest. nzz.ch 17.11.2016
  • Stadtwerk-Kunde wehrt sich gegen Mehrwertsteuer auf der Rechnung Stadtwerk Winterthur verlangt auf dem gesamten Rechnungsbetrag eine Mehrwertsteuer. Zu Unrecht, findet ein Kunde. Nicht alle Gebühren und Abgaben seien mehrwertsteuerpflichtig. 17.11.2016 landbote.ch
  • Bussen dürfen nicht abgezogen werden Unternehmen sollen Bussen und Bestechungsgelder nicht von den Steuern abziehen können. Der Bundesrat verzichtet aber darauf, auch den Abzug von Prozesskosten zu unterbinden. 16.11.2016 nzz.ch
  • "Es braucht den Mut, Finanzzentren auszuschliessen" In ihren Bericht über das Übel von Steueroasen fordern der Nobelpreisträger Joseph Stiglitz und der Schweizer Strafrechtsprofessor Mark Pieth harte Massnahmen. Pieth räumt im SRF-Interview ein, dass die politische Grosswetterlage mit Brexit, Trump und anderen Populisten nicht günstiger geworden ist. 16.11.2016 srf.ch
  • Unternehmenssteuern sind ein zentrales Element für Wachstum Wirtschaftsprofessor Christian Keuschnigg analysiert im cash-Interview mit der Unternehmensteuerreform III ein heikles Polit-Thema. Er sagt zudem, wie der Staat Wachstum und besonders Start-ups und Fintech fördern kann. 15.11.2016 cash.ch
  • So klären Zug & Co. die Steuerfrage Sagt das Volk Ja zur SVP-Steuerinitiative, hätten die Luzerner beim Steuerfuss solch umfassende Mitbestimmungsmöglichkeiten wie in nur einem anderen Kanton. Wir zeigen, was wo gilt. 15.11.2016 luzernerzeitung.ch
  • Soll die Erbschaftssteuer fallen? OBWALDEN ⋅ Regierung und Kantonsrat wollen die Erbschafts- und Schenkungssteuer ganz abschaffen. Am 27. November entscheidet das Volk darüber. Die SP kämpft als einzige Partei dagegen. 14.11.2016 luzernerzeitung.ch
  • Zehn Dollar rein, ein Dollar raus Die Schweiz ist eine Sondersteuerzone und verdient daran Milliarden. Welche Verantwortung hat die Wissenschaft gegenüber der Off-Shore-Industrie? Das Symposium des neuen „Tax Policy Centers“ der Universität Lausanne zeigte: Anstatt Kritik zu formulieren, hilft sie beim Suchen von Schlupflöchern. 13.11.2016 geschichtedergegenwart.ch
  • Stoffel, die Steuerbehörden und ganz viele Akten Nun kommt es zur Anzeige. Remo Stoffel, der Initiant des Valser Mega-Turms, soll den Kanton Zürich um Steuern betrogen haben. Die Anfänge seines Clinchs mit den Behörden reichen zurück ins Jahr 2005. 11.11.2016 handelszeitung.ch
  • Abstimmung in Obwalden - Der Erbschaftssteuer geht es an den Kragen Obwalden soll der zweite Kanton werden, in dem sämtliche Erben keine Steuern bezahlen müssen. Der Steuerwettbewerb wird damit angekurbelt. nzz.ch 10.11.2016
  • Kontroverse über Steuerabkommen zwischen Liechtenstein und der Schweiz - Das Muster vor der Ausmusterung Schweizer besitzen offenbar Konten mit unversteuerten Vermögen in Liechtenstein. Als Weg in die Steuerehrlichkeit favorisieren die Schweiz und das Fürstentum unterschiedliche Modelle. nzz.ch 10.11.2016
  • Einkaufen im Ausland - Was Kunden beachten sollten Der starke Franken macht das Einkaufen «ennet der Grenze» noch viel attraktiver. Doch beim Shoppingvergnügen gibt es gewisse Fallstricke. nzz.ch 09.11.2016
  • Geliebtes Feindbild Eigenmietwert In der Schweizer Steuerpolitik gehört es zum guten Ton, die Abschaffung des Eigenmietwerts zu fordern. Doch eine bessere und mehrheitsfähige Alternative hat noch keiner gefunden. nzz.ch 09.11.2016
  • Steuererklärung online einreichen? Auch in Solothurn bald möglich Heute kann die Steuererklärung nur per Post eingereicht werden. Nun hält aber auch im Kanton Solothurn das digitale Zeitalter Einzug. Das Parlament hat am Dienstag eine neue Software für die Steuer-Eintreiber bewilligt. Kosten: 17 Millionen Franken. srf.ch 08.11.2016
  • Hotellerie Schweiz - Mehrwertsteuer-Sondersatz ist wieder Thema In der Schweiz ist einmal mehr die dauerhafte Reduzierung der Mehrwertsteuer für Hotels politisches Thema. In den vergangenen 15 Jahren wurde der 2001 eingeführte Sondersatz für Beherberungsleistungen insgesamt fünfmal verlängert; nun gibt es wieder Debatten zur dauerhaften Verankerung im Gesetz. tophotel.de 07.11.2016
  • Spuren in die Schweiz Über 900 Millionen Euro an Steuern soll BASF innert fünf Jahren durch die Nutzung von Schlupflöchern vermieden haben. Eine wichtige Rolle spielten Töchter in der Schweiz. nzz.ch 07.11.2016
  • Schweizer Misstrauen gegenüber Frankreich Bern will von Paris eine Bestätigung, dass es eine gewünschte Datenlieferung über UBS-Kunden nicht für ein Strafverfahren gegen die Bank braucht. nzz.ch 07.11.2016
  • UBS darf sich gegen Lieferung von Kundendaten nach Frankreich wehren Die UBS kann sich juristisch gegen die Auslieferung von Kundendaten an Frankreich zur Wehr setzen. Die Eidgenössische Steuerverwaltung zieht einen Entscheid des Bundesverwaltungsgerichts nicht weiter. cash.ch 07.11.2016
  • Hochriskant angelegt: Eine Million Schweizer Steuergelder sind verschwunden Bei der Hilfsorganisation «International Tropical Timber Organisation» (ITTO) sind 18 Millionen Dollar verschwunden. Auch Schweizer Steuergelder sind von der Affäre betroffen. aargauerzeitung.ch 06.11.2016
  • Sollen Roboter Steuern zahlen? Wenn uns die Maschinen schon den Job wegnehmen, sollen sie wenigstens Steuern zahlen. Das sieht ein Vorschlag der EU vor. Doch ist damit den Menschen gedient? schweizamsonntag.ch 05.11.2016
  • Nach beendetem Steuerstreit: Der Euro-Airport will weiter wachsen Allmählich entschärft sich der Steuerstreit: Frankreich und die Schweiz haben sich auf ein Abkommen für das künftige Steuerregime geeinigt. Allerdings muss der Flughafen seine Finanzierung überdenken solothurnerzeitung.ch 04.11.2016
  • Zugeständnisse des Bundesrats an die EU kosten Kanton und Gemeinden 130 Millionen Die Schweiz muss die Unternehmensbesteuerung neu ausgestalten, weil die besonderen kantonalen Steuerstatus auf Druck von EU, OECD und G20 abgeschafft werden müssen. soaktuell.ch 04.11.2016
  • Die Schein-Millionäre Facebook-Gründer Mark Zuckerberg wäre in Zürich wegen der Steuern gescheitert, mutmassen Experten. Zürich hat seine Praxis nun geändert, doch die Wegleitung für alle Kantone sagt etwas anderes. nzz.ch 04.11.2016
  • Bald Volksinitiative für revolutionäre Steuer Eine automatisch erhobene Mikrosteuer auf allen elektronischen Transaktionen soll Schritt für Schritt die meisten Steuern ersetzen. infosperber.ch 03.11.2016
  • Wie steht es um den Bundeshaushalt? Gut, sagt die SP. Eine Katastrophe, sagt die SVP. Zwei Parteien. Zwei Ideologien. Zwei Konzepte zur Steuer- und Finanzpolitik. Die beiden Polparteien lieferten sich gestern Dienstag ein Fernduell. solothurnerzeitung.ch 02.11.2016
  • Stocker schafft Start-up-Steuer ab und erlöst falsche Millionäre Eine umstrittene Steuerpraxis im Kanton Zürich hatte bisher viele Jungunternehmer fast in den Bankrott oder zum Auswandern getrieben. Nun lenkt Finanzdirektor Ernst Stocker (SVP) ein. tagesanzeiger.ch 02.11.2016
  • Regierung will keine neue Steuer Die Berner Regierung ist gegen eine neue ökologische Lenkungsabgabe auf Personenwagen. bernerzeitung.ch 01.11.2016
  • Trump soll sich dubioser Steuertricks bedient haben Ein Bericht wirft neue Fragen über das Steuergebaren von Donald Trump auf. Der Kandidat der Republikaner soll sich dank eines fragwürdigen Tricks vor der Zahlung von Abgaben in Millionenhöhe gedrückt haben. nzz.ch 01.11.2016



 
 



Kurstipp

Besteuerung von Immobilien

Inhaltsübersicht

  • Grundstückgewinn- und Handänderungssteuer
  • Wirtschaftliche Handänderung und Kettengeschäfte
  • Mehrwertsteuer und Immobilien
  • Interkantonale Steuerausscheidung bei Geschäfts- und Privatliegenschaften
  • Wohnrecht und Nutzniessung
  • Fallstudie mit Schwergewicht Umstrukturierung und Nachfolgeplanung

Termine:
24.10., 31.10., 7.11.2017

Durchführungsort
Dieser Kurs findet in Zürich statt.