Das Steuerrecht auf einen Blick

Neue Zürcher Steuerkonferenz

Konferenz

Durchführung 2017

Am 20. und 21. September 2017 (1.5 Tage) in Zürich.

Details und Anmeldung über die Konferenzwebsite
www.nzsk.ch

Mehr Informationen

NZSK-Newsletter

Über alle Neuigkeiten informiert werden!

 

Die Neue Zürcher Steuerkonferenz ist die Plattform für den aktiven Austausch zwischen Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträgern sowie Fachleuten aus Unternehmen, Beratung, Verwaltung, Wissenschaft und Politik. Teilnehmende und Referierende diskutieren über Chancen und Gefahren nationaler, ausländischer und internationaler Entwicklungen im Steuerrecht sowie die künftige Attraktivität des Steuerstandortes Schweiz.

Durchführung 2017:

20./21. September, Swissôtel in Zürich-Oerlikon

Schweizer Unternehmen im nationalen und internationalen Steuerumfeld

Zahlreiche Veränderungen auf nationaler und internationaler Ebene stellen Schweizer Unternehmen und ihre Berater vor neue Herausforderungen und bringen weitere Unsicherheiten für den Steuerstandort Schweiz mit sich.

An der NZSK 2017 diskutieren hochkarätige Referierende aus Politik, Wissenschaft und Praxis u.a. folgende brisante Themen:

Mittwoch, 20. September 2017

  • 14.30 Eintreffen der Teilnehmenden und Registrierung
  • 15.30 Begrüssung durch die Konferenzleitung, Prof. Dr. Julia von Ah
  • 15.40 Eröffnungsreferat: Steuerrecht im Wandel – Gedanken und Visionen zur Zukunft, Dr. Frank Marty
  • 16.10 Referat: Steuerdelikte des Kunden – steuerstrafrechtliche Risiken für den Berater, Daniel Holenstein
  • 17.00 Kommunikations- und Kaffeepause
  • 17.30 Expertenrunde: Aggressive Steuerplanung – Bedeutung von Tax Governance und Reputationsrisiken für Unternehmen, Günter Schäuble und Silvia Frohofer, moderiert von Dr. Alberto Lissi

Am Abend (ab 18.30) des 20. Septembers trifft sich die Steuerwelt unter dem Motto «TAX MEETS JAZZ» in angenehmer Atmosphäre, umrahmt von Live-Jazz und begleitet von kulinarischen Leckerbissen.

Donnerstag, 21. September 2017

  • 08.30 Kaffee und Gipfeli
  • 09.00 Begrüssung durch die Konferenzleitung, Prof. Dr. Julia von Ah
  • 09.10 Inputreferat zur Podiumsdiskussion: Aktuelle Rahmenbedingungen für die Steuerpolitik, Prof. Dr. Christoph Schaltegger
  • 09.30 Podiumsdiskussion: Massnahmen für den Steuerstandort Schweiz: Was ist zu tun? Fabian Baumer, Dr. Daniel Lampart, Prof. Dr. Christoph Schaltegger, Günter Schäuble und Marina Züger – moderiert von Prof. Dr. Julia von Ah
  • 10.30 Kommunikations- und Kaffeepause
  • 11.00 Referat: Tatort Verrechnungssteuer – ein fiskalischer Kriminalroman? Thomas Jaussi
  • 12.00 Mittagessen
  • 13.10 Corner-Presentations
    RAUM 1 Crowdfunding: Eine Auslegeordnung (Dr. Michael Nordin), Start-ups: Steuerliche Chancen und Fallstricke (Oliver Jäggi), Revidiertes Mehrwehrtsteuergesetz: Das sollten Sie wissen (Dr. Roger Rohner)
    RAUM 2 Erfolgreich Kunden gewinnen: Dos and Don'ts im Marketing (Dr. Noëmi Schöni), Knowlegde-Management – nur für die Grossen?
    (Philipp Roth), «War for Talents»: Generation Y erfolgreich gewinnen und binden (Timon Forrer)
  • 14.20 Referat: Digitale Geschäftsmodelle der Zukunft – neue Impulse für Ihre Praxis, Dr. Petra Arends-Paltzer
  • 14.50 Kommunikations- und Kaffeepause
  • 15.30 Paneldiskussion: Chancen unter dem neuen DBA Liechtenstein, Dr. Irene Salvi und Pascal Duss, moderiert von Dr. Marco Felder
  • 16.30 Referate: Transfer Pricing – was kommt noch auf uns zu? Prof. Dr. Vassil Tcherveniachki und Prof. Dr. Raoul Stocker
  • 17.15 Schlusswort durch die Konferenzleitung, Prof. Dr. Julia von Ah
  • 17.30 Apéro

Die Neue Zürcher Steuerkonferenz richtet sich an:

Steuerexpertinnen und -experten, Steuerjuristinnen und -juristen, Fachleute aus den Bereichen Treuhand, Wirtschaftsprüfung, Vermögens- und Unternehmensberatung, Banken und Versicherungen sowie IT; Unternehmerinnen und Unternehmer, CEOs/CFOs, Führungs- und Fachkräfte aus den Steuer-, Rechts- und Finanzabteilungen von Unternehmen; Führungskräfte und Mitarbeitende der eidgenössischen und der kantonalen Steuerverwaltung, Angehörige von Universitäten und Hochschulen mit Schwerpunkt Steuerrecht; Richterinnen und Richter sowie Mitarbeitende sämtlicher Gerichte und aller Instanzen

Rückblick auf das Jahr 2016

Unternehmerinnen und Unternehmer im nationalen und internationalen Steuerumfeld


Blick in den Konferenzsaal

21./22.09.2016 (1.5 Tage)
Mit Abendprogramm «Tax meets Jazz»
Swissôtel Zürich-Oerlikon



Rückblick Abendprogramm 2016

Veranstalter

Cosmos Verlag AG, Schulthess Juristische Medien AG, Institut für Schweizerisches und Internationales Steuerrecht

Infoseiten weiterer Veranstaltungen (first.seminare)

Konferenz-Website

Kontakt

Fragen?

Alessandra Daniels
Cosmos Verlag AG
first.seminare
info@firstseminare.ch
Tel. 031 950 64 69