Das Steuerrecht auf einen Blick

Grenzüberschreitende Arbeitsverhältnisse im Steuer- und Sozialversicherungsrecht

Logo first.seminare

Tagung

Durchführung

Die Tagung fand am 30. Oktober 2014 in Zürich statt. Es ist aktuell keine Wiederholung geplant.

Leitung / Referenten

Tagungsleitung



Tabea Nyfeler


Referenten


Nancy Höppner



Thorsten Koch



Patrick Meier



Andreas Tschannen



Andreas Schiek

Aufbau und Zielsetzung

Vormittag

Die Schweiz ist nach wie vor ein sehr beliebtes Arbeitsland - durch die grenzüberschreitenden Einsätze ergeben sich zahlreiche steuerliche Frage- und Problemstellungen.
Ziel dieses Seminares ist es einen Überblick über die grenzüberschreitenden steuerlichen Fragestellungen und mögliche Lösungsansätze zu geben; ob nun im Bereich der Grenzgänger, zu den Quellensteuern oder auch die Besteuerung von importierten / exportierten Mitarbeiterbeteiligungen.

Nachmittag

Im Zuge der Globalisierung wird das Zusammenspiel der Sozialversicherungen im EU-Raum immer wichtiger. Seit dem 1. Mai 2012 sind die EU-Verordnungen 883/04 und 987/2009 auch in der Schweiz anzuwenden. Die neuste EU-Verordnung 465/12 ist bislang im Verhältnis zur Schweiz noch nicht anzuwenden. Derzeit ist noch kein genaues Datum bekannt, ab wann diese neue Verordnung in Bezug auf die Schweiz anzuwenden ist. Ziel dieses Seminars ist Vermittlung der neusten Verordnung im Bereich der internationalen Sozialversicherung anhand eines Einführungsreferates und von praktischen Beispielen. Darüber hinaus wird auf die neue Regelung der WML eingegangen, in der nun explizit die Behandlung von importierten und exportierten Mitarbeiterbeteiligungen geregelt wird. Ergänzend werden wir einen Überblick über die bisherigen Erfahrungen aus Deutschland und der Schweiz zu der Verordnung 883/04 geben, die im Hinblick auf die Schweiz nun seit zwei Jahren in Kraft ist.

Rückblick 2014

Datum / Tagungsort

Donnerstag, 30. Oktober 2014
Swissôtel Zürich
Am Marktplatz
8050 Zürich-Oerlikon
www.swissotel.com

Programm

Grenzüberschreitende Arbeitsverhältnisse im Steuer- und Sozialversicherungsrecht

  • 08.30 Uhr Begrüssungskaffee
  • 09.00 Uhr Begrüssung durch die Tagungsleitung, Einführung in die Thematik
  • 09.15 Uhr Besteuerung von Arbeitnehmern T. Nyfeler
    Grundsätze
    Quellenbesteuerung
    Faktische Arbeitgeber
    Grenzgänger, leitender Angestellter
  • 10.00 Uhr Kaffeepause
  • 10.30 Uhr Praktische Anwendungsbeispiele A. Tschannen T. Nyfeler P. Meier
    Entsendungen
    Besteuerung von importierten / exportierten Mitarbeiterbeteiligungen
    Besteuerung von Abfindungen
    Kurzfristige grenzüberschreitende Tätigkeiten
    Tätigkeit leitender Angestellter
  • 12.30 Uhr Mittagessen
  • 13.30 Uhr Einführung in die Thematik T. Nyfeler
  • 13.45 Uhr Überblick über die neue EU Verordnung 465/12 und die neue Regelung der WML zu importierten / exportierten Mitarbeiterbeteiligungen - Vergleich zum bisherigen Recht A. Schiek T. Nyfeler
    Überblick
    Inkrafttreten
    Die neue WML - Regelungen bei importierten / exportierten Mitarbeiterbeteiligungen
  • 14.30 Uhr Erfahrungsbericht - Grundsätzliche Erfahrungen in Deutschland N. Höppner T. Koch
    Praxis in Deutschland
    Erfahrungen in der EU
    Rechtsprechung
  • 15.00 Uhr Kaffeepause
  • 15.30 Uhr Praktische Anwenungsbeispiele N. Höppner T. Koch A. Schiek T. Nyfeler
    Entsendungen
    Unselbständige und / oder selbständige Erwerbstätigkeit in mehreren Staaten
    Spezialfälle wie Verwaltungs- / Aufsichtsrat, Grenzgänger, Personengesellschaften inkl. GmbH & Co. KG und dgl.

Zielpublikum

Das Seminar richtet sich an Personen, aus Steuer- und Unternehmensberatung, Steuerverwaltung sowie an Fachleute auf dem Gebiet von Personalmanagement, Treuhand, Sozialversicherungen, Versicherung und Vermögensverwaltung.

Infoseiten weiterer Veranstaltungen (first.seminare)

Anmeldung

Das Seminar wurde bereits durchgeführt. Bei Interesse an den Seminarunterlagen wenden Sie sich bitte an unten stehende Kontaktperson.

Kontakt

Fragen?

Alessandra Daniels
Cosmos Verlag AG
first.seminare
info@firstseminare.ch
Tel. 031 950 64 69

Detailprospekt PDF 2014